Toggle menu

Metal Hammer

Search

Level Fields 1104

Heavy Metal       , Pure Steel/Soulfood (8 Songs / VÖ: 14.12.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ein unauf­fälliger Band-Name, ein nichtssagender Albumtitel. Und doch haben Pure Steel mit Level Fields und deren Debüt 1104 ein echtes Sahnestück veröffentlicht. US-Götter­stimme Alan Tecchio (unter anderem Watchtower, Hades) und die beiden Poverty’s No Crime-Recken Marco Ahrens (Gitarre) und Andreas Tegeler (Schlagzeug) erschaffen eine völlig zeitlos klingende Melange aus Prog, Doom und US-Metal, die manchmal an die völlig unterschätzten Non-Fiction erinnert. Dabei besitzt Hauptkomponist Ahrens jedoch ein besseres Händchen für eingängige Melodien als die einstigen US-Progger; jedes der acht Stücke entwickelt seine ganz ei­gene Faszination.

1104 jetzt bei Amazon kaufen

Allerdings machen Level Fields Musik für Zuhörer, nicht Nebenbeilauscher, deshalb entfalten sich Perlen wie ‘Disowned’, ‘Truth Bringer’ oder ‘Womb To Tomb’ vielleicht erst nach mehreren Durchläufen. Aber wer sie einmal für sich entdeckt, dürfte Freunde fürs Leben gefunden haben. Es gehört nicht viel Fantasie dazu, sich vorzustellen, dass 1104 im monatlichen Veröffent­lichungswust untergehen könnte. Fans der genannten Bands sollten dringend etwas dagegen unternehmen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Five Finger Death Punch: Ivan Moody ein Jahr trocken

Ivan Moody hat etwas zu feiern. Der vor gar nicht mal so langer Zeit ziemlich abgewrackte Five Finger Death Punch-Frontmann hat seit einem Jahr keinen Tropfen Alkohol mehr angerührt. METAL HAMMER gratuliert zu einem Jahr Nüchternheit! Via Instagram bedankte er sich bei den Personen, die ihm dabei geholfen haben, darunter sind Judas Priest-Sänger Rob Halford, Korn-Frontmann Jonathan Davis sowie Hatebreed-Mann Jamey Jasta. Anlässlich dieses Meilensteins ließ sich Moody sogleich ein neues Tattoo stechen - ins Gesicht. "Ich bin sprachlos, Mann", gibt Moody zu Protokoll und präsentiert dabei eine Torte, die er geschenkt bekommen hat. "Viele Leute dachten, ich würde es keine…
Weiterlesen
Zur Startseite