Toggle menu

Metal Hammer

Search

Loudness RISE TO GLORY

Heavy Metal, earMusic/Edel (13 Songs / VÖ: 26.1.)

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

26 Alben haben Loudness im Lauf ihrer Karriere bereits veröffentlicht – sechsundzwanzig! Eine stattliche Zahl, für die es den Japanern vorweg bereits einiges an Respekt zu zollen gilt. Seit 1981 ist die Truppe nahezu fortlaufend ein Garant für Neues und die Überraschung daher nicht wirklich groß: denn mit RISE TO GLORY steht das Quartett nun mit Platte Nummer 27 und einem Haufen frischer Ware in den Startlöchern.

All die Bewunderung für ansehnliches Durchhaltevermögen kann aber nicht über die ein oder andere Schwäche hinwegtäuschen. Durchweg solide ist das gute Stück allemal, versprüht positive Stimmung und liegt mit seiner Leichtigkeit niemandem schwer im Magen. Dennoch fehlt der gewisse Kick, das Quäntchen Eingängigkeit, die letzte Prise Härte, um sich dem Hörer wirklich ins Gedächtnis zu fräsen. So bleibt nur ein leichtes Fußwippen statt ekstatischem Ausrasten. Eingefleischte Fans dürften trotzdem auf ihre Kosten kommen und erhalten mit SAMSARA FLIGHT zudem ein weiteres Schmankerl als Appetitanreger.

Hierfür wurde tief in der Diskografiekiste gekramt und Klassiker wie ‘In The Mirror’ neu aufgenommen. In Japan bereits erschienen, darf dieses Sammelsurium nun auch hierzulande gemeinsam mit RISE TO GLORY in das heimische CD-Regal einziehen. Wen das aktuelle Material also nicht überzeugt, der kann wenigstens in Erinnerungen an vergangene Tage schwelgen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die METAL HAMMER Oktober-Ausgabe 2018: Böhse Onkelz, Slash u.v.a.

Böhse Onkelz Mit ihrem Auftritt im Frankfurter Waldstadion am 18. August erfüllte die Band sich und ihren Fans den lang gehegten Wunsch des Arena-Heimspiels. METAL HAMMER-Autor Matthias Weckmann hat diesem historischen Spektakel für euch beigewohnt und im Anschluss die Band zur Nachlese gebeten. In unserem ausführlichen Gespräch blicken die Onkelz auf Show-Vorbereitungen zurück, erklären ihre Verbindung zu den zur Vorgruppe erkorenen Tankard und gewähren abschließend einen kleinen Zukunftsausblick. Slash Neben der großen Guns N' Roses-Reunion-Tournee fand Slash Zeit für ein neues Soloalbum mit Myles Kennedy. Grave Digger Auf THE LIVING DEAD präsentiert sich die teutonische True-Instanz so abwechslungsreich und tanzbar…
Weiterlesen
Zur Startseite