Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Mad Sin UNBREAKABLE

Punk Rock , Century Media/Sony(16 Songs / VÖ: 11.9.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit mehr als zwei Handvoll Langspielern in petto verlangte die üppige Disko­grafie der Berliner Psychos schon seit Längerem ihr eigenes Billy-Regal. Nun kehrt die 1987 gegründete Iro-Institution nach zehn­jähriger Auszeit mit ihrem 15. Album zurück und beansprucht auch stilistisch erweiterten Platz im Schrank. Auf der passend UNBREAKABLE benannten Platte kredenzt uns Sänger Köfte DeVille, unter anderem unterstützt vom Gründungs­mitglied und Kontrabass-Ass St. Valle, nämlich 16 neue Nummern, die den Genre-Begriff gewinnbringend erweitern. Da wäre zum Beispiel das cool trabende ‘Moon Over Berlin’, das sich ein paar chronologisch-narrative und komposito­rische Kniffe von Demolition 23s ‘Nothing’s Alright’ abgeschaut hat (welches Mad Sin im Coverrepertoire führen).

UNBREAKABLE bei Amazon

Aber auch das lässige ‘Shine A Light’, welches sich mit Mundharmonika, Slides und Mandoline auf Prärieparkett stiehlt, weiß zu gefallen, während ‘Kill Girl’ passioniert Sci-Fi-Surf-Phantasien bedient. Dem bis zum Schluss aufge­sparten Cow-Punk-Titel-Track, eine Mischung aus ‘El Cattivo’ und ‘(Ghost) Riders In The Sky’, spendiert man sogar noch ein vorgela­gertes instrumentales Intro namens ‘The Long Hard Road Back From Hell’, welches in bester Morricone-Manier daherkommt. Von den beiden gewöh­nungs­­bedürftigen deutsch­sprachigen Titeln indes ist ‘Totgesagte leben länger’ sowohl lyrisch als auch musikalisch der Gewinner. Willkommen zurück!

***

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Slayer: LIVE UNDEAD-Action-Figuren erhältlich

Slayer-Fans aufgemerkt: Der Hersteller Super7 bringt nämlich Action-Figuren der Thrash-Heroen auf den Markt (siehe Instagram-Post unten). Der Clou dabei: Die Männchen sehen nicht einfach nur aus wie Tom Araya, Kerry King und Jeff Hanneman. Vorlage für die Figuren ist LIVE UNDEAD, eine Live-EP der Band aus dem Jahre 1984. Und auf dem Cover machen die Gestalten einen wunderbar untoten Eindruck. Sammlerstücke Super7 selbst schreiben über ihr neues Produkt folgendes: "SLAAAYEER! Super7 setzt seine Zusammenarbeit mit den Heavy Metal-Legenden Slayer mit dem Live Undead 3-Pack fort. Inspiriert durch die 1984er Live-EP der Band enthält es die untoten Bandmitglieder als 9,5 Zentimeter…
Weiterlesen
Zur Startseite