Toggle menu

Metal Hammer

Search

Medal Of Honor Warfighter

Electronic Arts

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: METAL HAMMER

Echte Soldaten. Echte Szenarien. Echte Kriege. So real und martialisch ‘Medal Of Honor: Warfighter’ laut Verpackung auch sein möchte, so stark leidet es an Gamedesign-Schwächen. Moderne Kriegs-Shooter erscheinen inzwischen gefühlt im Sekundentakt, dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen an einen neuen Titel. Klassenprimus ‘Call Of Duty’ macht es vor, alle anderen nach.

Bestes Beispiel: Slowmotion-Action. Was dort zur Inszenierung beisteuert, wirkt bei -‘Warfighter’ aufgesetzt und nervt. Jede versperrte Tür muss kompliziert aufgesprengt werden, nur um danach in Slowmotion Gegner zu eliminieren. Hinzu kommen Missionen, die einfach unlogisch sind, oder wieso kann ich Panzerfaustschützen in einer Scharfschützenmission nur dann erledigen, wenn selbige auch gerade schießen? Beim Nachladen sind sie nämlich unverwundbar… Und das bei einem Spiel, das sich auf Realität beruft. Wäre nicht der nette Multiplayer, würde ‘Warfighter’ im eigenen aufgewühlten Sand ersticken.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Resident Evil 2 (PS4, Xbox One, PC)

Zum 21. Geburtstag bekommt „Resident Evil 2“ eine Frischzellenkur und kehrt als generalüberholte Fassung auf aktuelle Konsolen und den PC...

Just Cause 4 (PS4, Xbox One, PC)

Brachiale Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt,...

Heavy Trip :: Komödie


ÄHNLICHE ARTIKEL

„Just Cause 4“ im Test: Brachiale Daueraction

Action ohne Verschnaufpause auf der einen und eintönige Nebenmissionen auf der anderen Seite. Wie sich „Just Cause 4“ schlägt, verrät unter Test.

„Heavy Trip“-Filmkritik: Perfekt für einen entspannten Filmabend mit Freunden

Eine junge Heavy Metal-Band aus der finnischen Einöde plant den ganz großen Durchbruch und durchlebt dabei jede Menge Turbulenzen!

„Battlefield 5“ im Test: Der beste Popcorn-Spaß auf dem Multiplayer-Markt

Mit ‘Battlefield V’ haben die Entwickler die richtigen Schlüsse gezogen, zumindest größtenteils.

teilen
twittern
mailen
teilen
20 Jahre her: Diese 20 Alben kamen 1999 raus

Aufmerksame Leser unseres allseits geschätzten Magazins wissen: POWERSLAVE von Iron Maiden erschien vor 35 Jahren. Im aktuellen METAL HAMMER könnt ihr euch darüber eine ausführliche Titelgeschichte zu Gemüte führen. Online sollen uns heute mal 20 Jahre reichen. Wir lassen mal fünfe grade sein - und verraten euch, welche metallischen Werke 1999 das Licht der Welt erblickten. 1999. Da dürften bei einigen die Alarmglocken schrillen. Das war die Hochzeit des Nu Metal. Da habt ihr gut mitgedacht. Und so tauchen in der vorliegenden Liste auch Bands wie Korn, Limp Bizkit, das One-Hit-Wonder Crazy Town ("You're my butterfly, sugar lady") sowie ein…
Weiterlesen
Zur Startseite