Toggle menu

Metal Hammer

Search

Metalite BIOMECHANICALS

Modern Metal, AFM/Soulfood (11 Songs / VÖ: 25.10.)

3.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

„You live, you die, the apocalypse is now“, trällert Sängerin Erica Ohlsson schlageresk-fröhlich. Wo Metalite damit hinwollen, wird schnell klar: Ins Vorprogramm von Amaranthe, bitte mit Follow The Cipher als Opener, und gerne mit Battle Beast oder notfalls Eskimo Callboy als Party-garantierende Co-Headliner. Die auf BIOMECHANICALS dargebotene Mixtur aus Modern Metal, Dancefloor-Samples, Kaugummimelodien und einer kraftvollen Sängerin wirkt schon beinahe dreist bei Elize Ryd und Co. geklaut; ein Patent auf den Sound gibt es natürlich nicht, und wenn doch, hätte Produzent Jacob Hansen einen guten Anteil daran – der sich dann eben passenderweise auch für dieses zweite Metalite-Album verantwortlich zeigt.

BIOMECHANICALS bei Amazon

Dementsprechend ist das Ergeb­nis auch alles andere als schlecht, son­dern drückt, rifft und klingelt durchwegs fett. Auch manches schicke Solo rutscht den Schweden (etwa im Titel-Song) aus den Fingern, und eingängig sind die Stücke sowie bonbonbunten Melodien ohnehin. Das hat etwas für sich – vor allem, wenn es etwas metallischer und mächtiger auf die Mütze gibt (wie im starken ‘Warrior’). Über weite Strecken klingen Metalite aber schlicht poppig und gekünstelt, ohne wiederum an die übertriebenen Spitzen und damit den Reiz ihrer Vorbilder heranreichen zu können, und landen damit in der Beliebigkeit.

teilen
twittern
mailen
teilen
Redaktionscharts 2019: Felizitas Lang

Felizitas Lang Die besten Alben 2019: 1. Spermbirds GO TO HELL THEN TURN LEFT 2. Amyl And The Sniffers AMYL AND THE SNIFFERS 3. The BellRays PUNK FUNK ROCK SOUL VOL. 2 4. Guitar Wolf LOVE & JETT 5. Buzzcocks SINGLES GOING STEADY 6. Joe Strummer JOE STRUMMER 001 7. Nick Cave GHOSTEEN 8. The Damned BLACK IS THE NIGHT 9. Backyard Band DRY 10. Off With Their Heads BE GOOD Die kompletten Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2020 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger…
Weiterlesen
Zur Startseite