Motionless In White Infamous

Metalcore, Fearless/Ada 12 Songs / 46:13 Min. / 16.11.2012

4.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Label

Wer sich als Metalcore-Fan schon immer mal einen orgeln wollte, ist bei Motionless In White richtig. Da werden Flächen und Keyboard-Töne aufgefahren, die HIM, Cradle Of Filth oder Oomph! erblassen lassen. Dazu gesellen sich harsche Rhythmus-Einheiten (‘Devil’s Night’ ist beispielsweise komplett von Slipknots ‘Psychosocial’ gemopst) und klar gesungene Melodiebögen, die das Klangbild des amerikanischen Sextetts aber noch lange nicht abrunden.

Auf ‘A-M-E-R-I-C-A’ sowie ‘The Divine Infection’ glaubt man plötzlich, Marilyn Manson zu lauschen, während das fixe ‘Burned At Both Ends’ Trivium-DNA besitzt und ‘Puppets 2 (The Rain)’ einen Knicks vor Static-X macht. Ach ja, ‘Synthetic Love’ spielt mit Disturbed-Rhythmen. Habe ich schon die diversen modernen Raunchy-Passagen erwähnt? Durchaus am Rande zum Kitsch, aber gekonnt abgefedert.

Dass INFAMOUS dennoch nicht durchweg überzeugt, liegt an den Wendungen, zu denen Motionless In White keine wirklich plausible musikalische Erklärung einfällt. Wollen sie jetzt Metalcore, Modern Metal oder Goten-Floor spielen? Diese Indifferenz hinterlässt nach einer Dreiviertelstunde mehr Fragen als Antworten.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost On (+ Verlosung)

Wir haben uns in das heimische Cockpit gesetzt und die Missionen und Online-Gefechte von "Mobile Suit Gundam Extreme Vs. Maxiboost...

Star Trek: Picard :: Science-Fiction

Terminator: Resistance (PS4, Xbox One, PC)

Spiele, die auf Filmlizenzen basieren, haben es in der Regel nicht leicht und sind oftmals nur lieblos zusammengeschustert worden. „Terminator:...


ÄHNLICHE ARTIKEL

Ghost Of Tsushima: Fortsetzung in Planung?

Aktuelle Stellenausschreibungen von ‘Ghost Of Tsushima’-Entwickler Sucker Punch machen stutzig, ob bereits an einem möglichen Nachfolger gearbeitet wird.

Zum 35. Geburtstag von MASTER OF PUPPETS: Die Original-Rezi von 1986

MASTER OF PUPPETS von Metallica wurde am 03.03.1986 veröffentlicht. Zum runden Geburtstag kramen wir das Review aus dem METAL HAMMER 03/1986 raus.

Motionless In White-Sänger: Therapie wegen Auftrittsverbot

Motionless In White-Frontmann Chris Cerulli muss sich dank der Corona-Krise mit ein paar persönlichen Dämonen herumschlagen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ghost Of Tsushima: Fortsetzung in Planung?

Vor ziemlich genau zwei Jahren erschien mit ‘Ghost Of Tsushima’ ein Rollenspiel-Hit aus dem Hause Sucker Punch. Eine eventuelle Fortsetzung scheint aufgrund des Erfolgs nicht unwahrscheinlich. Aktuelle Stellenausschreibungen des Entwicklers untermauern nun die Vermutung, dass bereits an einem zweiten Teil gewerkelt wird. Wie der offiziellen Website von ‘Ghost Of Tsushima’-Entwickler Sucker Punch zu entnehmen ist, sucht das Unternehmen derzeit einen Mitarbeiter für das "Technical Combat Design". Erfüllen soll der potentielle Kandidat dabei ganz bestimmte Anforderungen. Neben konventionellen Ansprüchen wie eine gewisse Berufserfahrung sind vor allem dezidierte Kenntnisse mit den hauseigenen Titeln von Sucker Punch - im besonderen mit deren Kampfsystemen…
Weiterlesen
Zur Startseite