Toggle menu

Metal Hammer

Search

Oul ANTIPODE

Golden Church (11 Songs / VÖ: 13.4.)

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Freunde von The Vision Bleak aufgehorcht: Tobias Schönemann alias Allen B. Konstanz hat ein neues Liebhaberprojekt namens Oul am Start, dessen Debütalbum ANTIPODE bereits im Jahr nach der Band-Gründung erscheint. Stimmlich sind Assoziationen mit Schönemanns Hauptgruppe kaum vermeidbar; musikalisch erforscht der ganz allein zu Werke gehende Künstler jedoch andere Regionen, lässt das Metallische ganz und gar zurück und widmet sich stattdessen Dark Wave, Synthie Rock und Electro-Klängen mit gotischem Touch und sündigem Achtziger-Gefühl.

Ob klavierakzentuiert (‘The Apocalypse’), hymnisch-getragen (‘With A Fire’), himmlisch verträumt (‘On Elephants’) oder voller erzählerischer Poesie (‘The Beauty Of The Snow’): ANTIPODE wohnt ein eisig-monochromer Zauber inne, der sich jedoch weniger an klassisch sozialisierte Metaller richtet als an WGT-Besucher, Dancefloor-Goten und Depeche Mode-Anhänger.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
Gene Simmons äußert sich zur #MeToo-Debatte
von

Kiss-Bassist Gene Simmons gibt gerne und zu allem möglichen seinen Senf dazu. Kürzlich äußerte er sich in einem Interview mit Toronto Sun zu der derzeitig wieder aktiven #MeToo-Debatte. Der Kiss-Rocker tat darin seine Sorge zur Bewegung kund, die er so erfreulich als "abscheulichen Kollateralschaden" bezeichnet. Das begründete er wie folgt: "Der Kollateralschaden ist abscheulich, weil jeder etwas sagen kann und es keine Unschuldsvermutungen gibt. Das ist das Problem. Es passiert nicht vor Gericht." Um sich mit seinen Aussagen nicht komplett in den Sand zu setzen, versucht Simmons sich noch irgendwie für Aspekte der gesamten #MeToo-Debatte auszusprechen: "Ich denke, es ist wunderbar…
Weiterlesen
Zur Startseite