Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Pattern-Seeking Animals PATTERN-SEEKING ANIMALS

Progressive Rock, InsideOut/Sony (9 Songs / VÖ: 5.7.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wie bereits des Öfteren zu beobachten, ist das künstlerische Umfeld der US-amerikanischen Prog-Rocker Spock’s Beard von schier unerschöpflicher Kreativität getrieben. Das neueste Nebenprojekt der Band mit aktuellen beziehungsweise ehemaligen Gruppenmitgliedern (Sänger Ted Leonard, Schlagzeuger Jimmy Keegan, Bassist Dave Meros) plus Song-Schreiber/Produzent John Boegehold nennt sich Pattern-Seeking Animals. Die stilistische Verwandtschaft dieser beiden Formationen ist erwartungsgemäß signifikant: Wie auch der große Bruder orientieren sich Pattern-Seeking Animals am Art Rock der Siebziger mit Vertretern wie Yes, frühen Genesis, King Crimson oder Marillion.

PATTERN-SEEKING ANIMALS bei Amazon

Damit verbunden sind heimelige Stimmungen mit süßlichen Melodien, moderate Härtegrade aller Instrumente und unüberhörbare Affinitäten zum Pop-Genre (‘These Are My Things’, ‘No Man’s Land’, ‘We Write The Ghost Stories’). Richtig progressiv wird es auf dem Band-betitelten Erstwerk nur im an Kansas erinnernden Opener ‘No Burden Left To Carry’ sowie im mit 10:28 Minuten längsten und zugleich stimmungsvollsten Track ‘Orphans Of The Universe’. Der Rest der Scheibe ist zwar durchaus hörenswert, aber in vielen Momenten eine Spur zu brav.

teilen
twittern
mailen
teilen
Heaven Shall Burn-Sänger arbeitet auf Intensivstation

Derzeit rufen viele Musiker zur Vernunft und dazu auf, zu Hause zu bleiben. So Recht sie damit haben, erscheint das ein wenig inflationär - alle diese Appelle muss man sich sicher nicht reinziehen. Eine Bitte unterscheidet sich jedoch vom Rest; dabei handelt es sich um ein Video von Heaven Shall Burn-Schreihals Marcus Bischoff (siehe unten), der im Hauptberuf bekanntlich als Krankenpfleger arbeitet. So hat sich der Heaven Shall Burn-Frontmann vor kurzem aus dem Krankenhaus, in dem er arbeitet, zu Wort gemeldet und an all die Fans sowie Metalheads da draußen gewandt: "Hallo, hier ist Marcus von Heaven Shall Burn. Seid…
Weiterlesen
Zur Startseite