Toggle menu

Metal Hammer

Search

Phantom V PLAY TO WIN

Hard Rock, Frontiers/Soulfood (11 Songs / VÖ: 13.10.)

5/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

„Konkurrenz belebt das Geschäft“, so lautet ein völlig abgenudelter (und auch nicht immer zutreffender) Slogan aus der Marktwirtschaft. Im Fall von Bonfire und ihrem ehemaligen Frontmann Claus Lessmann trifft diese Parole tatsächlich ins Schwarze. Eigentlich waren beide Parteien aus diversen Gründen vom Radar der Hard Rock-Fans verschwunden, nun feiern sie parallel ihre (qualitativ hochwertige) Auferstehung.

Nachdem Bonfire mit ihrem neuen Frontmann Alexx Stahl im Frühjahr dieses Jahres ein bockstarkes Album (BYTE THE BULLET) veröffentlicht hatten, zieht Claus Lessmann an der Seite von Multitalent Michael Voss (Gitarrist, Bassist und Produzent) nach und dokumentiert eindrucksvoll, dass seine Stimme weiterhin zum Besten gehört, was man in diesem Genre europaweit erleben darf. Der Gesang vermittelt Tiefe, Druck ­– und an den richtigen Stellen genau die Prise Pathos, welche den Hard Rock so süffig in die Ohren tropfen lässt.

Ein kleines Manko: Man merkt den Kompositionen partiell durchaus an, dass PLAY TO WIN nur ein Jahr nach dem sehr guten Debüt erscheint. Der Erstling wirkt frischer und einfallsreicher. Beim dritten Werk sollten sich Phantom 5 mehr Zeit lassen. Nichtsdestotrotz kann man als klassischer Hard Rock-Fan mit PLAY TO WIN nichts falsch machen, denn die Protagonisten stehen allesamt für hohe Qualität.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen