Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Rave The Reqviem STIGMATA ITCH

Modern Metal, Out Of Line/RTD (12 Songs / VÖ: 4.12.)

1/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Okay. Tief Luft holen… Es gibt Momente im Leben eines Rezensenten, die bleiben unvergänglich – das Hören von STIGMATA ITCH gehört definitiv dazu. Denn man ertappt sich tatsächlich dabei zu googeln, ob sich hinter dieser schwedischen Band nicht doch in Wahrheit eine Komikertruppe versteckt, die uns gerne foppen möchte. Besser wäre das. Denn dieses Album hat so viel musikalischen Gehalt wie ein Paar Tennissocken. Getragen. Mit Löchern an der Ferse. Was beginnt wie eine Akustik-Session der Amish People (wer kommt bitte auf die Idee, ein Modern Metal-Album auf diese Art einzuleiten?!) explodiert in der Folge in eine Reihe von Belanglosigkeiten.

🛒  STIGMATA ITCH bei Amazon

Aus jeder Ecke recken Amaranthe als grundlegende Ideengeber ihren Kopf hervor, aber STIGMATA ITCH kommt bezüglich der Riffs, der Rhythmen, der Abwechslung, den Höhepunkten und der Präsentation nicht mal ansatzweise in die Nähe der musikalischen Vorbilder. Die synthetischen Beats aus dem Computer klingen, als wären sie auf einem Amiga 500 programmiert worden, das Material gibt keinen Halt, alles versinkt im Chaos, einzig die Stimme der weiblichen Frontfrau besitzt Charme (wenngleich auch sie so schlagerhaft klingt, dass man permanent Dieter Thomas Heck „Hier ist Berlin!“ rufen hört). Wenn das die Zukunft der Rock-Musik ist, kann man den Laden auch gleich dichtmachen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Opium Warlords: Ein Apokalyptiker und Gentleman

Mit Reverend Bizarre hat Sami Hynninen Doom-Geschichte geschrieben, mit The Puritan schleppenden Drone zelebriert. Unter dem Namen Opium Warlords schafft er seit 2004 monströse Hybride – wie das neue Album NEMBUTAL. Leichte Kost ist das nicht… und Anekdoten von Sami als Weirdo vom Dienst wurden über die Jahre gerne von der Internet-Gemeinde und einer oft hämischen Presse kommentiert. Aber der Mann ist womöglich der weltgrößte Optimist: Greift er doch nicht zum titelgebenden Nembutal, einem Beruhigungsmittel der Elefantenklasse, mit dem sich schon Marilyn Monroe ins Jenseits beförderte, sondern krallt sich mit seiner Musik immer wieder hoch ans Licht. METAL HAMMER hat…
Weiterlesen
Zur Startseite