Toggle menu

Metal Hammer

Search

Repent CONDEMNED TO FAIL

Death Metal, High Roller/Soulfood (9 Songs / VÖ: 16.8.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

27 Jahre im Dienst des Extreme Metal. Dass ­Repent immer noch so unbekannt sind, ist kaum nachvollziehbar. Wer weiß, vielleicht ändert sich das mit der neuen Platte CONDEMNED TO FAIL? Der Opener ‘Pride Of Creation’ ist jedenfalls direkt ein harter Batzen thrashender Todesstahl – kompromisslos und oldschool bis ins Mark, was den Sound angeht. Schnelle Passagen werden unterbrochen von stehenden Akkorden, technisch versierten Leads und den fetten Shouts von Jürgen „Eumel“ ­Aumann.

CONDEMNED TO FAIL bei Amazon

‘Theo-Crazy’ und ‘Hypocrite’s Tears’ hingegen legen einen stärkeren Fokus auf Groove, allerdings mitunter melodischer als etwa bei Entombed oder vergleichbaren Death Metal-Koryphäen. ‘Mutilation Ritual’ bricht den Sound-Spagat des Albums wahrscheinlich am deutlichsten herunter: Groove-Passagen aus dem Death-Lager und Thrash Metal-Riffing werden hier hartkantig voneinander getrennt. Repent können beides – bei Ersterem sind sie jedoch am stärksten.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Hammerfall

Reckt eure geballten Fäuste gen Himmel und stimmt schon mal ‘Hearts On Fire’ an - die Schweden von Hammerfall gehen Anfang 2020 auf ausgedehnte Europatour! Sänger Joacim Cans, Gitarrist Oscar Dronjak und Co. kommen nicht nur mit ihrem neuen Studioalbum DOMINION im Gepäck, das am 16. August veröffentlicht wird. Das Quintett bringt auch zwei hochkarätige Vorbands mit: Zum einen fahren die finnischen Durchstarter Battle Beast mit, zum anderen sind Serious Black mit von der Partie. Frontmann Joacim Cans freut sich schon auf die anstehende Konzertreise: „,Gut ist nicht gut genug, es muss großartig sein’, trifft als Leitsatz auch auf unsere bevorstehende…
Weiterlesen
Zur Startseite