Toggle menu

Metal Hammer

Search

Robert Pehrssons Humbucker OUT OF THE DARK

Melodic Rock, High Roller/Soulfood (10 Songs / VÖ: 13.9.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Die (westliche) Welt, Anfang der Achtziger: Während in den Kinos bereits ‘Rocky III’ läuft und man in den Video­spiel-Arkaden noch etwas auf den visuellen Aha-Effekt von Don Bluths ‘Dragon’s Lair’ warten muss, haben Thin Lizzy und Kiss den Staffelstab scheinbar weiter­gegeben und dominieren Survivor, ­Foreigner und Journey den Äther der AOR-Stationen. Was das mit Robert Pehrsson und dessen drittem Album zu tun hat? Nun, Schwedens Classic Rock-Schwere­nöter Nummer eins versteht sich einfach wie kein Zweiter auf diesen archetypischen Schwellen-Sound der Siebziger/Achtziger und hat mit OUT OF
THE DARK sein bislang vielleicht eingängigstes Meister­werk voll­bracht.

OUT OF THE DARK bei Amazon

Mit (partiell komposito­rischer) Unterstützung von Joseph Tholl (ehemals Enforcer), Tobias Egge (Imperial State Electric) und Andreas Axelsson (The Deadbeats) sowie gefühlt der kompletten schwe­dischen Musikermischpoke auf der Gästeliste hat man die Molekular­struktur des Melodic Rock analysiert, aufgebrochen und zu etwas Neuem zusammen­gefügt. Das Ergebnis ist, dass das vermeintlich Vertraute plötzlich neu klingt (was bei ‘Careless Lover’ gar bis zur Titelgebung reicht) und sich ohne Übertreibung Hit an Hit reiht. Besondere Expertisen-Bonuspunkte gibt es zudem für das in Power Pop-Perfektion vollzogene Cover der obskuren, da erst 30 Jahre später vollendeten und veröffent­lichten, ursprünglich 1976 ins Leben gerufe­nen Electric Light Orchestra-Nummer ‘Surrender’. Kurzum: OUT OF THE DARK ist das AMBER GALACTIC für 2019.

teilen
twittern
mailen
teilen
Led Zeppelin: Jimmy Page plant Autobiografie

Im zarten Alter von 75 Jahren kann man schon mal die Idee kommen, ausführlich und eingehend auf sein Leben zurückzublicken. Insofern verwundert es auch nicht, dass Jimmy Page sich ein paar Gedanken darüber gemacht hat, wie er seine Autobiografie angehen will. So plant der Led Zeppelin-Gitarrist in der Tat die Geschichte seines Lebens in einem Buch zu erzählen, wie er in einem aktuellen Interview mit dem "Uncut Magazine" verrät. "Ich werde definitiv eine Autobiografie schreiben", plaudert Jimmy Page aus dem Nähkästchen über sein Vorhaben. "Alle sechs Monate bringen neue Dinge für mich ans Tageslicht, über die ich schreiben oder die…
Weiterlesen
Zur Startseite