Toggle menu

Metal Hammer

Search

Saxon Call To Arms

Heavy Metal, UDR/EMI 11 Songs / 43:38 Min. / 20.05.2011

5.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Udr / Soulfood

„Zurück zu alter Stärke“ scheint das Motto bei den Schlachtrössern von Saxon zu lauten. Und dieses Konzept geht über weite Strecken auf. Die letzten beiden Alben INTO THE LABYRINTH und THE INNER SANCTUM überraschten die Fangemeinde mit ungewöhnlicher Härte und einigen recht progressiven Zügen.

CALL TO ARMS bietet wieder deutlich rockigere Töne und einen knochentrockenen Sound, welcher der New Wave of British Heavy Metal-Legende gut zu Gesicht steht. Der traditionell knackige Dosenöffner, in diesem Fall ‘Hammer Of The Gods’, geht sofort ins Ohr, das anschließende ‘Back In 79’ klingt so, wie es heißt. Das Titelstück überrascht mit balladesken Tönen und einem dramatischen Aufbau, während ‘Chasing The Bullet’ ebenso auf den Alben der frühen Achtziger seinen Platz gefunden hätte.

Einzig ‘Mists Of Avalon’ (Don Airey von Deep Purple hackt in die Orgeltasten) und ‘When Doomsday Comes (Hybrid Theory)’ fallen aufgrund ihrer Progressivität ein wenig aus dem Rahmen, können aber kompositorisch voll überzeugen. Unterm Strich also ein echter Sachsenhammer.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lancer :: MASTERY

Grave Digger :: HEALED BY METAL

Pikes Edge :: ALL OF OUR BEAUTY


ÄHNLICHE ARTIKEL

Erste Heavy Metal-Stricken-WM abgehalten

Heavy Metal und Stricken passen perfekt zusammen. Das beweisen die Finnen, die beides in einem Wettbewerb miteinander kombiniert haben.

arte zeigt Doku über Rockerinnen in Botswana

Der Rocker-Verein von Queen Gloria in Botswana lehnt sich nicht nur gegen das patriarchisch strukturierte Gesellschaftssystem auf.

Mache deinen Doktor in Metal an der Uni Newcastle

Über Heavy Metal forschen und dabei seinen Doktortitel machen? Die Universität im australischen Newcastle macht dies möglich.

teilen
twittern
mailen
teilen
Erste Heavy Metal-Stricken-WM abgehalten

Ihr habt sicher auch von dieser neuen, total angesagten Trend-Sportart gehört: Heavy Metal-Stricken. Nein? Echt nicht? Okay, wir auch nicht. Aber den Schmarrn gibt es wirklich. Dabei legen die Teilnehmer Masche um Masche übereinander, schütteln zeitgleich heftig ihre Matten und sind wahrhaftig ein weiteres echtes Band-Mitglied. Und jetzt kommt die Krönung: Am 11. Juli ging in Finnland sogar die erste Heavy Metal-Stricken-WM Video über die Bühne. Dabei traten zwölf Gruppen in der Stadt Joensuu gegen einander an. Zwei Videos und einige Fotos könnt ihr euch unten reinziehen. Öfter mal was neues... Die Finalisten stammten aus Dänemark, Finnland, Japan, Lettland, Russland,…
Weiterlesen
Zur Startseite