Toggle menu

Metal Hammer

Search

Sevendust ALL I SEE IS WAR

Alternative Metal, Rise/BMG/Warner (12 Songs / VÖ: 11.5.)

4/ 7
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
von

Im 25. Bestehensjahr immer noch modern klingen – wer kann das schon von sich behaupten? Sevendust! Auf ALL I SEE IS WAR kreuzen die US-Amerikaner zum zwölften Mal Alternative- und Hard Rock mit metallischen und poppig-süßen Spitzen. Dabei profitieren sie weiterhin von einer perfekt justierten Rhythmusabteilung, einem ausgeprägten Melodieverständnis und dem Talent, möglichst viele Hörerschichten anzusprechen.

Transparent und (nahezu zu) tadellos von Michael „Elvis“ Baskette (Alter Bridge, Slash) produziert, spuckt ALL I SEE IS WAR einen potenziellen Rock-Radiostammgast nach dem nächsten aus. Manchmal übertreiben es Sevendust entgegen dem Albumtitel gerne: So kratzt ‘Medicated’ mit dick aufgetragenen Klavier-/Streicherpassagen nicht nur an Linkin Parks Erbe, sondern zwischenzeitlich auch an Seals Tür. Zudem kommen die Songs selten über das Prädikat „nett“ hinaus. Anders ausgedrückt: So präzise die einzelnen Häppchen auf zielgruppenübergreifenden Zwischendurchkonsum geeicht sind, so sehr verblasst das große Ganze bei intensiverer Auseinandersetzung.

teilen
teilen
twittern
teilen
mailen
U.D.O. und Dirkschneider: Gitarrist verlässt nach einem Jahr die Bands

Erst Ende März 2017 stellte Udo Dirkschneider den Brasilianer Bill Hudson als Gitarristen-Nachfolger von Kasperi Heikkinen vor. Nun, nach etwas mehr als einem Jahr, verließ Hudson U.D.O. und Dirkschneider. Dirkschneider gab diese Entscheidung via Facebook bekannt. "Aufgrund unterschiedlicher Ansichten über das zukünftige Schaffen gehen wir nun unterschiedliche Wege. Die Trennung erfolgte einvernehmlich und ohne böses Blut." https://www.facebook.com/DIRKSCHNEIDEROfficial/posts/991677264346780 Bill Hudson hat früher schon bei zahlreichen Bands und Projekten mitgewirkt. Unter anderem arbeitete er mit Cellador, Avian und Power Quest. In Zukunft will er sich voll und ganz auf sein neues Projekt konzentrieren. Im September spielt Udo Dirkschneider noch ein letztes Mal seine Accept-Klassiker…
Weiterlesen
Zur Startseite