Toggle menu

Metal Hammer

Search

Sinbreed IV

Power Metal, Massacre/Soulfood (10 Songs / VÖ: 23.11.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Auch wenn das Personalkarussell der deutschen Power-Metaller einfach nicht stillstehen will, hält die Gruppe stilistisch Kurs. Die musikalische DNS auch auf ihrem neuen, vierten Album IV: durchgehend volles Tempo feat. kreiselnder Doublebass-Klöppel, dazu Gitarren-Riffs und -Licks in angrenzender Mach 3-Geschwindigkeit, und mit Neuzugang Nick Holleman (ex-Vicious Rumors) ein Sänger, der mit starken Melodien und imposantem Stimmumfang dem bisweilen hektischen Treiben seiner Kollegen Paroli bieten kann.

IV jetzt bei Amazon kaufen

Das ist auch zwingend notwendig, denn an Holleman hängen – wie schon zuvor an seinem Vorgänger Herbie Langhans – wichtige Impulse eines Gesamtkonzepts, das aufgrund seines unbarmherzig tobenden Groove-Tornados und dem latenten Mangel an rhythmischem Abwechslungsreichtum schnell zu Ermüdungserscheinungen der Zuhörerschaft führen könnte. Doch der Holländer steht wie ein Fels in der Brandung, lässt die wogenden Sinbreed-Wellen gelassen an sich abprallen und setzt in regelmäßigen Abständen vokale Glanzpunkte. Dennoch gilt: Als nach zehn Songs Schluss mit „Feuer frei“ ist, hätte man sich für IV zumindest einen Durchatmer gewünscht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Guns N’ Roses spielten für 5 Millionen Fans

Das kann sich sehen lassen: Seitdem sich die Original-Guns N’ Roses-Mitglieder Axl Rose, Slash und Duff McKagan gemeinsam mit Neunziger-Keyboarder Dizzy Reed zusammengerauft hatten und seit 2016 auf ironisch betitelter "Not In This Lifetime"-Tour sind, ist diese aktuelle Gunners-Inkarnation vor mehr als fünf Millionen Menschen bei über 140 Konzerten aufgetreten. Allein in diesem Jahr füllten die Sleaze-Rocker 13 Stadien und gaben sich als Headliner bei fünf europäischen Festivals die Live-Ehre. Darunter waren zum Beispiel das akustisch leider nicht so brillante Stelldichein im Berliner Olympiastadion, aber auch umjubelte Auftritte beim belgischen Graspop Metal Meeting und beim britischen Download Festival. In Zuschauern…
Weiterlesen
Zur Startseite