Toggle menu

Metal Hammer

Search

Skelator CYBER METAL

Heavy Metal       , Gates Of Hell/Soulfood (8 Songs / VÖ: 14.6.)

3.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Sympathischer Ansatz: Statt die üblichen Metal-Klischees von Schwertern und Drachen zu bedienen, wollen Skelator Laser­waffen sprechen lassen und besingen Comic-, Film- und Fantasy-Helden der Achtziger Jahre. Musikalisch bleiben die Metaller von der US-Westküste dafür auf der sicheren Seite – und das wird ihnen auf Albumlänge zum Verhängnis. So viel Spaß es zunächst macht, der Vertonung der Anime ‘Akira’ und ‘Fist Of The North Star’ (zweiter in ‘Seven Scars’), von ‘Highlander’ und dem wilden ‘Cyber Samurai’ zu lauschen, so nervenzehrend ist dann auf Dauer der Wechsel von Sänger Jason Conde-Houstons nölender mittlerer zu seiner angestrengten hohen Stimmlage.

CYBER METAL bei Amazon

Trotz offenkundiger Be­mühungen um Abwechslungsreichtum (‘Erlkönig’ entfaltet opernhafte Züge, ‘Psychic Silver Wheels’ lehnt sich an Judas Priests ‘Desert Plains’ an), gibt es auf CYBER METAL nur wenig zu hören, das Helloween, Riot oder Hammerfall nicht schon besser und weniger alt­backen umgesetzt hätten. Eine gemeinsame Tour mit den Mit-Nerds von Beast In Black sei Skelator ans Herz gelegt, denn ihre Mission ist unterstützenswert.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ironbunny: Die neuen Babymetal mit Cyborg als Gitarrist

Wer bei Babymetal zur Spucktüte greift, sollte sich bei Ironbunny einen großen Eimer holen. Oder andersherum ausgedrückt: Das japanische Quartett mit einem als Cyborg kostümierten Gitarristen und den drei Sängerinnen treibt das Kawaii Metal-Konzept von Babymetal auf die Spitze. Wobei die Band um Riff-Meister Ediee durchaus anders an die Sache herangeht. So dreht sich bei Ironbunny nicht alles um das Mädels-Trio an den Mikros. Gitarrist Ediee steht nicht nur mindestens genauso im Mittelpunkt, denn der Cyborg-Saitenhexer hat einiges drauf an der Axt. Pointierte Riffs sowie technisch anspruchsvolle Soli gehen ihm scheinbar leicht von der Hand, zudem zeichnet er wohl für…
Weiterlesen
Zur Startseite