Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Sons Of Apollo MMXX

Progressive Metal, InsideOut/Sony (8 Songs / VÖ: 17.1.)

5.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Kann eine Super­group aus den ehemaligen Dream Theater-Kollegen Mike Portnoy und Derek Sherinian, Ron „Bumblefoot“ Thal (Ex-Guns N’ Roses), Billy Sheehan (Mr. Big) und Jeff Scott Soto (ehemals Journey) allen Ernstes derart einfallslos sein und ihr zweites Album einfach MMXX – also 2020 – nennen? Erschreckenderweise: Ja, kann sie. Aber Schwamm drüber, denn: Sons Of Apollo werden den großen Namen in den Schatten ihrer Vitae vollauf gerecht und brillieren mit einem Prog Metal-Feuerwerk, das bei aller Raffinesse stets warm klingt, variabel und voller Leben ist. Kein Solo ertönt, weil der Gitarrist angeben will, kein Rhythmus ist kompliziert, nur weil man ihn so spielen kann.

MMXX bei Amazon

Standen auf dem Debüt PSYCHOTIC SYMPHONY durchaus Bands wie Deep Purple, Rush oder Kansas Pate, suchen Sons Of Apollo diesmal eher nach dem Zeitgeist in ihrem eng verzahnten, druckvollen und dunklen Sound. Das steht ihnen fast noch ein wenig besser zu Gesicht – zumal man das Gefühl hat, dass sich alle mittlerweile an ihre Rolle in der Band gewöhnt haben und sich ganz auf ihre Stärken konzentrieren können. Modern Prog Metal könnte man das bisweilen nennen, und ‘Asphyxiation’ erinnert tatsächlich an Five Finger Death Punch. Bis auf den plumpen Namen wirklich gut, das alles – gipfelnd im 16-minütigen Abschluss ‘New World Today’, der echt furios, aber dann doch auch ein klein wenig angeberisch ist.

teilen
twittern
mailen
teilen
Serj Tankian verurteilt Trumps Angriff auf den Iran

Serj Tankian ist seit jeher ein eloquenter Kritiker der US-amerikanischen Außenpolitik. Nun hat sich der Frontmann von System Of A Down gegen die Ausschaltung von Qassem Soleimani ausgesprochen. Der Generalleutnant der iranischen Revolutionsgarde kam kürzlich durch einen Bombenangriff ums Leben, den US-Präsident Donald Trump angeordnet hatte - laut Kongress-Sprecherin Nancy Pelosi ohne den Kongress zuvor zu konsultieren. Serj Tankian legte nun in einem Tweet nahe, dass Trump den Bombenangriff vornehmlich angeordnet habe, um dadurch die Öffentlichkeit von seinem Amtsenthebungsverfahren abzulenken (siehe unten). So der System Of A Down-Sänger: "Einen Monat vor seinem Amtsenthebungsprozess im Senat und in einem Wahljahr trifft…
Weiterlesen
Zur Startseite