Toggle menu

Metal Hammer

Search
Kiss - Exklusive Vinyl-Single in 07/19

Stahlmann KINDER DER SEHNSUCHT

NDH, AFM/Soulfood (11 Songs / VÖ: 22.3.)

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Ihr zehnjähriges Jubiläum und das sechste Studioalbum bestimmen die kommenden Monate von Stahlmann. Und, ja, KINDER DER SEHNSUCHT ist eine solide Produktion, jedoch scheinen Frontmann Martin Soer und seine Kollegen auch nach einer Dekade noch immer Schwierigkeiten zu haben, ein Alleinstellungsmerkmal zu finden. Dadurch klingen sie leider nach wie vor sehr nach den Vorreitern Oomph! (zumal deren neuestes Werk noch ganz frisch im Ohr hängt). Einige der Titel gehen aber durchaus in Ordnung: Die Auftaktnummer ‘Vom Himmel verloren’ hat dank eingängiger Melodie und Textarbeit das Potenzial, eine große Live-Nummer zu werden. Der zweite Song ‘Wahrheit oder Pflicht’ schlägt, eben angesichts der Titelwahl, unweigerlich wieder Parallelen in Richtung Vorreiter (gleichnamiges Oomph!-Album von 2004).

KINDER DER SEHNSUCHT bei Amazon

Die erste Single ‘Kinder der Sehnsucht’ lässt in Ansätzen das Potenzial der Göttinger erkennen, jedoch auch hier wieder nicht ohne den bitteren Beigeschmack, den Textinhalt vor Kurzem erst auf einer anderen Platte gehört zu haben. Gut gelöst wurde ‘Die Besten’ oder vielmehr dessen Remix am Ende des Albums: Lässt die originale Fassung in jeglicher Hinsicht zu wünschen übrig, ist sie in abgewandelter Form (wenn auch EBM) sehr viel leichter zu ertragen als in der „Wohoho“-Version zu Beginn der Platte. Häppchenweise ist KINDER DER SEHNSUCHT absolut anhörbar – besonders für Genre-Fans. Allerdings täte der Scheibe ein bisschen mehr Kreativität und eigener Charakter gut.

teilen
twittern
mailen
teilen
Dio: Arbeiten an Filmdoku haben begonnen

Nun wird es konkret: Wendy Dio bestätigte in einem aktuellen Interview mit The Metal Voice (siehe unten), dass die Dreharbeiten für die Dokumentation über Ronnie James Dio von seinen Anfangstagen bis zu Heaven & Hell begonnen haben. "Letzte Woche haben wir damit angefangen, Zeitzeugen zu interviewen", so Wendy. "Davon einige mit mir, dann mit Technikern und auch Geezer Butler. Aber momentan läuft wieder eine Hologramm-Tour, weswegen wir nicht durchgehend weitermachen können. Plan ist allerdings, dass die Doku im zweiten Halbjahr 2020 fertig sein soll." Geezer Butler, der sowohl bei Black Sabbath als auch Heaven & Hell Band-Kollege von Dio war,…
Weiterlesen
Zur Startseite