Toggle menu

Metal Hammer

Search

Start A Revolution SURVIVORS

Modern Metal, FDA/RTD (12 Songs / VÖ: 16.2.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Hammer. Ich musste mir beim Hören mehrfach die Lauscher reiben: Frontmann Patrick erinnert in einigen Passagen an Nathan Gray (Boysetsfire), in den moderneren Passagen mitunter auch Chester Bennington (ehemals Linkin Park). Dazu gesellen sich wahlweise Töne, die aus dem US-amerikanischen Metal (Drowning Pool, Soil) und eher punkig angehauchtem Terrain (Rise Against) stammen könnten. Dabei kommen Start A Revolution aus Aachen – der Star bleibt in diesem Gesamtkontext der Frontmann, denn sein Wechsel zwischen Emotionen und Stimmungen prägt SURVIVORS von der ersten bis zur letzten Sekunde.

Die Musik kann nicht ganz mithalten: Sie ist zwar grundsolide, in den besten Passagen schmissig komponiert, bietet aber nicht immer die passende Dynamik, um das Potenzial am Mikrofonständer hundertprozentig ausschöpfen zu können. Einige Drehungen und Wendungen könnte das (ohnehin recht breit aufgestellte) Material noch verkraften. Trotzdem stellt SURVIVORS eine starke Ansage dar, auf die hoffentlich noch weitere folgen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mega-News: Megadeth laden zur Kreuzfahrt

Wie Megadeth aktuell verlauten ließen, wird es im kommenden Jahr eine "Megacruise"-Kreuzfahrt unter dem Motto "Thrashing Through The Pacific 2019" geben. Außer, dass Megadeth sicher selbst Headliner sein werden, sind bisher noch keine weiteren Infos bekannt. Jedoch gibt es die Möglichkeit, einer Mailing List beizutreten, mit welcher dann aus erster Hand alle News in empfangen werden können. Riesiges Megadeth-Festival Bereits im Juni erzählte Dave Mustaine bei "Rock Talk With Mitch Lafon" von weiteren Plänen: "Es wird ein neues, riesiges Festival geben. Das wird ein ziemlich großes Ding und in etwa das Äquivalent zurr Gigantour, die zuletzt 2013 stattfand. Das Ganze…
Weiterlesen
Zur Startseite