Toggle menu

Metal Hammer

Search

Start A Revolution SURVIVORS

Modern Metal, FDA/RTD (12 Songs / VÖ: 16.2.)

4/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Hammer. Ich musste mir beim Hören mehrfach die Lauscher reiben: Frontmann Patrick erinnert in einigen Passagen an Nathan Gray (Boysetsfire), in den moderneren Passagen mitunter auch Chester Bennington (ehemals Linkin Park). Dazu gesellen sich wahlweise Töne, die aus dem US-amerikanischen Metal (Drowning Pool, Soil) und eher punkig angehauchtem Terrain (Rise Against) stammen könnten. Dabei kommen Start A Revolution aus Aachen – der Star bleibt in diesem Gesamtkontext der Frontmann, denn sein Wechsel zwischen Emotionen und Stimmungen prägt SURVIVORS von der ersten bis zur letzten Sekunde.

Die Musik kann nicht ganz mithalten: Sie ist zwar grundsolide, in den besten Passagen schmissig komponiert, bietet aber nicht immer die passende Dynamik, um das Potenzial am Mikrofonständer hundertprozentig ausschöpfen zu können. Einige Drehungen und Wendungen könnte das (ohnehin recht breit aufgestellte) Material noch verkraften. Trotzdem stellt SURVIVORS eine starke Ansage dar, auf die hoffentlich noch weitere folgen.

teilen
twittern
mailen
teilen
20 Jahre her: Diese 20 Alben kamen 1999 raus

Aufmerksame Leser unseres allseits geschätzten Magazins wissen: POWERSLAVE von Iron Maiden erschien vor 35 Jahren. Im aktuellen METAL HAMMER könnt ihr euch darüber eine ausführliche Titelgeschichte zu Gemüte führen. Online sollen uns heute mal 20 Jahre reichen. Wir lassen mal fünfe grade sein - und verraten euch, welche metallischen Werke 1999 das Licht der Welt erblickten. 1999. Da dürften bei einigen die Alarmglocken schrillen. Das war die Hochzeit des Nu Metal. Da habt ihr gut mitgedacht. Und so tauchen in der vorliegenden Liste auch Bands wie Korn, Limp Bizkit, das One-Hit-Wonder Crazy Town ("You're my butterfly, sugar lady") sowie ein…
Weiterlesen
Zur Startseite