Tauthr Life Losing

Black Metal, Van Records/Soulfood 9 Songs / VÖ: 13. August 2010

6.0/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von
Foto: Van Records/Soulfood

Irgendwann zu altvorderen Zeiten (also Mitte der Neunziger) tobte sich Endstille-Gitarrist Lars Wachtfels bei dieser Band aus. 2008, als man offensichtlich gerade mal Langeweile hatte, wurde das Endstille-Line-up minus Ex-Sänger Iblis (den Job hat seit jeher ein amtliches, eher Death Metal orientiertes Kehlchen namens Sator inne) verpflichtet, mal eben ein Debüt einzuhämmern: LIFE-LOSING, jetzt endlich veröffentlicht.

Und ganz ehrlich: Das wurde verdammt noch mal Zeit! Tauthr klingen wie ein „Hätte, wäre, wenn“ zu Endstille, die Riffs und auch das monolithische Getrommel von Mayhemic Destructor sind unverkennbar, auch die gehassliebte Monotonie findet sich. Aber das Ganze hat eine erhabene, nicht so hektische und wahnsinnig fette Güte – teilweise höre ich sogar einen Hauch Hypocrisy raus.

Vor allem, weil Herr Wachtfels sich da eine veritable Anzahl von Teilen rausgeschraubt hat, für die das Wort „Hit“ zwar eher irreführend ist, die aber auf perfide Art die primitiven Instinkte ansprechen. Sprich: Der Nackenmuskel zuckt wie ferngesteuert bei Dampfhämmern wie ‘Dis-loved’, ‘Memories’, ‘Hope’, ‘Crown’ – und ehrlich gesagt beim ganzen Rest auch.
 


ÄHNLICHE KRITIKEN

Patria :: MAGNA ADVERSIA

Hetroertzen :: UPRISING OF THE FALLEN

Helheim :: LANDAWARIJAR


ÄHNLICHE ARTIKEL

Backstage wehrt sich gegen Nazi-Vorwürfe gegen Marduk & Co.

Das "Linke Bündnis gegen Faschismus" will nicht, dass Marduk und Panzerfaust beim "Dark Easter Metal Meeting" spielen. Die Veranstalter verteidigen sich.

Venom Inc. spielen BLACK METAL beim Keep It True Rising in voller Länge

Anlässlich des 40. Jubiläums des Kultalbums BLACK METAL planen Venom Inc., die Platte beim Keep It True Rising-Festival in voller Länge zu spielen.

Foo Fighters veröffentlichen Blackened Thrash Metal-Song

Zum Kinostart des Foo Fighters-Film ‘Studio 666’ will Dave Grohl gleich ein ganzes Metal-Album der fiktiven Band Dream Widow veröffentlichen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Internet-Fundstück: Pokémon auf legendären Metal-Covern

Es ist zwar erst Montag, aber diese Facebook-Galerie gehört jetzt schon zu unseren Lieblings-Fundstücken der Woche: Die Seite Pokécovers (die ihr euch unbedingt auch nochmal selbst anschauen solltet), verfrachtet die Taschenmonster auf legendäre Albencover von Metal- und Rockbands. Darunter unter anderem BLACK SABBATH, LEVIATHAN (Mastodon), WELCOME TO HELL (Venom), VULGAR DISPLAY OF POWER (Pantera) oder WHITE PONY (Deftones). Seht hier unsere Favoriten:
Weiterlesen
Zur Startseite