Toggle menu

Metal Hammer

Search

The Contortionist CLAIRVOYANT

Progressive Rock, eOne/SPV (9 Songs / VÖ: 15.09.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Einmal fallen lassen, bitte. Hinein in einen Dschungel farbenreicher Fantasien. Mit ihrem vierten Werk CLAIRVOYANT ziehen The Contortionist in ein ergreifendes Abenteuer. Ihre instrumentale Eröffnung ‘Monochrome (Passive)’ ist der Schritt ins Licht. Hin zum Klimawandel. Es regnet, es schwitzt, dabei ist die Atmosphäre sonnig heiter. Erst mal aufsaugen, welch einen nach Raum atmenden Progressive Rock die Herren aus Indianapolis zaubern. Wenig Verzerrung, mehr jazzig swingender Schwanengesang.

Eine fühlbare Fusion aus handzahmen Tesseract und harmonischem Katatonia-Vibe nimmt bedächtig Fahrt auf, es fließt und schwappt. Zentral gelegen: das so passend betitelte ‘The Center’. Spätestens hier sind alle Denkprozesse, sämtliche Erklärungsversuche, was das hier eigentlich ist, wie weggewischt. Der Geist findet seine Mitte. Und badet in weißer Endlosigkeit, genießt das Sein. Stampfend brutal wird es nur in so erdenden Wuchtbrummen wie ‘Return To Earth’. Aber dann immer nur für ein paar Schrecksekunden. Mit dem finalen ‘Monochrome (Pensive)’ schrauben sich wie am Anfang sinnesverstärkende Synthesizer vom Keyboard ins Hirn. Auflösung aller Materie. Wahre Schönheit. So zerbrechlich, so flüchtig. Danke. 

teilen
twittern
mailen
teilen
Diabolical: Exklusive Videopremiere von ‘We Are Diabolical’

Mehr als zwanzig Jahre nach ihrer Gründung in Nordschweden wollen die Death-/Black-Metaller Diabolical einmal mehr beweisen, dass noch immer das Feuer in ihnen brennt. Das neue Konzeptalbum ECLIPSE reflektiert die dunkle Seite der Menschheit und soll den Hörern den Spiegel ihrer eigenen diabolischen Seite vorhalten. Das Album wird beschrieben als "Tour de Force aus fauchender musikalischer und ästhetischer Komplexität, welche eine dichte Klanglandschaft umwabert, wodurch ein selten gehörtes Abbild musikalischer Handwerkskunst kreiert wird, wie es nur wenige gegenwärtige Metal-Bands zu erschaffen in der Lage sind." Große Ankündigungsworte für die neun wütend-treibenden ECLIPSE-Songs! Ob man das Ganze tatsächlich so beschreiben darf,…
Weiterlesen
Zur Startseite