Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Times Of Grace SONGS OF LOSS AND SEPARATION

Modern Metal, Wicked Good/ADA Warner (10 Songs / VÖ: 16.7.)

6/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Okay. Das ist mal ein Brett. Und zwar ein dickes, was man als Fan von Adam Dutkiewicz und Jesse Leach bohren muss. Zu Beginn des zweiten Times Of Grace-Albums schwirren einem Namen wie Shinedown, Alice In Chains oder Pearl Jam vor dem inneren Ohr herum. Kurze Zeit später findet man sich in den Metalcore- und modernen Metal-Elementen wieder, für welche die Killswitch Engage-Protagonisten seit Dekaden bekannt sind. Wer einen roten Faden auf SONGS OF LOSS AND SEPARATION sucht, wird seinen CD-Schacht wahrscheinlich mit einer Axt bearbeiten. Das kreative Duo interpretiert das Nebenprojekt als Sandbox, in der viel möglich ist und in welcher der Hörer gehörig durchgeschüttelt wird. Dennoch bleibt das musikalische Niveau durchweg hoch.

🛒  SONGS OF LOSS AND SEPARATION bei Amazon

Was Leach am Mikro präsentiert, ist absolute Weltklasse. Bei aller Diversität repräsentiert diese Scheibe Stringenz, wenn es um kompositorische und klangliche Qualität geht. Titelempfehlung gefällig? ‘Far From Heavenless’ ist mit das Beste, was ich in den letzten Monaten von einer Band gehört habe. Es gibt selten Alben, die sich während der diversen Hördurchläufe von vier auf sechs Punkten hocharbeiten. Dies ist eines davon. Hammer.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Vince Neil verliert Stimme bei 1. Auftritt seit Pandemie

Die Corona-Zahlen gehen zurzeit konstant weiter runter -- so auch in den Vereinigten Staaten von Amerika. Logisch, dass langsam wieder Veranstaltungen mit kleinen Menschenmengen möglich werden. So spielte Mötley Crüe-Frontmann Vince Neil am vergangenen Samstag eine Solo-Show beim Boone Iowa River Valley Festival in Iowa. Richtig gut abgeliefert hat der 60-Jährige allerdings nicht; gegen Ende versagte dem Rocker sogar die Stimme (siehe Videos unten). Aus der Übung Vince Neil hatte seit Beginn der Corona-Pandemie nicht mehr live gespielt, sprich: seit anderthalb Jahren nicht mehr. Dementsprechend eingerostet klang seine Stimme während des Sets, in dem er vornehmlich Mötley Crüe-Klassiker sowie ein…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €