Toggle menu

Metal Hammer

Search

Turbokill VICE WORLD

Steamhammer/SPV (12 Ongs / VÖ: 25.10.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wenn im Presseschreiben maßlos von der Nachfolge von Judas Priest und Iron Maiden schwadroniert wird, hat man eigentlich schon keinen Bock mehr. Und dann muss man doch anerkennend mit den Kopf nicken, erst leise mitsummen, und dann mit Luftgitarre im Raum stehen. Ja, das Turbokill-Debüt (im Vorjahr erschien bereits eine EP) kann einiges – vornehmlich beweisen, dass klassischer Metal nicht altbacken klingen muss. VICE WORLD ruft Erinnerungen an die ersten Hammerfall- (wegen der Gitarrenarbeit) und frühe Edguy-Alben (wegen des Melodieverständnisses) wach. Vor allem aber versprüht die sächsische Truppe um den ehemaligen Alpha Tiger-Sänger Stephan Dietrich jede Menge jugendlicher Energie.

VICE WORLD bei Amazon

Mächtige Riffs, mitreißende Melodien und hoher, kraftvoller Gesang gehen Hand in Hand mit hohem Hit-Faktor: Der flotte Titel-Track und das Groove-Monster ‘Pulse Of The Swarm’ mit seinem Hammer-Refrain seien zum Kennenlernen empfohlen. Allzu simpel Gestricktes (wie ‘Global Monkey Show’) kann das Niveau nicht ganz halten. Bis zur A-Klasse ist es noch ein weiter Weg; in ihrer Liga gehen Turbokill aber gut gerüstet in den Angriffsmodus.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson singt A Cappella-Version von ‘Chemical Wedding’

1998 veröffentlichte Bruce Dickinson sein fünftes Soloalbum THE CHEMICAL WEDDING. Der Titeltrack der Platte wird im Original von einer starken Instrumentierung angetrieben, die bei einer A Cappella-Version des Iron Maiden-Frontmanns nun aber komplett wegfiel. Das Ständchen gab Dickinson bei einem Spoken Word-Auftritt in Lissabon in Portugal zum Besten. Im März dieses Jahres stimmte Bruce in Norwegen ebenfalls ein paar Gesangs-Töne an. Dabei handelte es sich um die ersten Zeilen des Iron Maiden-Klassikers ‘Revelations’ vom Album PIECE OF MIND (1983). Der Musiker ist offenbar ein Fan von Improvisation. So erzählte Dickinson zu seinen derzeitigen Auftritten, die ursprünglich als Werbung für seine…
Weiterlesen
Zur Startseite