Kritik zu Venues SOLACE

Venues SOLACE

Modern Metal, Arising Empire/Edel (10 Songs / VÖ: 27.8.)

4.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Es gibt kaum einen größeren Alptraum für eine Band, als nach dem Debüt einen Wechsel am Mikro vornehmen zu müssen – kurz vorgestellt, erste Visitenkarte abgegeben, den Ersteindruck in der Luft zerrissen. Venues wollen aus der Not eine Tugend machen und präsentieren sich mit der neuen Frontfrau Lela (die sie auf einem Steel Panther-Konzert kennenlernten) stilis­tisch leicht modifiziert. Der Sound ist härter, die männlichen Growls verkörpern mehr Volumen, und die Wechsel zum salbenden weiblichen Gesang sind viel eleganter gesetzt als auf dem Vorgänger ASPIRE von 2018.

🛒  SOLACE bei Amazon

Der Gesamt-Sound ist stimmig, die Lieder überzeugen mit überraschenden Wendungen und geschliffener Dynamik. Eine Frage stellt sich trotzdem: Wollen die Stuttgarter nun im Modern Metal fischen oder lieber doch im Schaumbad des Symphonic Metal kraulen? Speziell einige Streicher-Arrangements wirken eher deplatziert, weil sie den Song überfrachten. Die Mischung von SOLACE ist grundsätzlich gelungen, nur die Balance ist nicht hundertprozentig stimmig. Aber da könnte in Zukunft noch viel gehen.

***

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

teilen
twittern
mailen
teilen
Gene Simmons & David Draiman reagieren auf Twitter-Übernahme

Twitter hat bekanntlich dem Übernahmeangebot von Tesla-Chef Elon Musk in Höhe von 44 Milliarden Dollar (41,14 Milliarden Euro) zugestimmt. Kiss-Bassist Gene Simmons und Disturbed-Frontmann haben darauf nun öffentlich ihre Reaktionen geteilt -- natürlich auf Twitter. Der Grundtenor der beiden ist -- sagen wir -- vorsichtig optimistisch. Es gibt Unterschiede Musk hat angegeben, dass er Twitter übernehmen will, um auf der Social Media-Plattform die freie Meinungsäußerung zu stärken. Dies begrüßten Simmons und Draiman explizit. Andere Beobachter befürchten hingegen, dass Musk Fehlinformationen und Hassbotschaften unter dem Deckmantel der freien Meinungsäußerung tolerieren oder begünstigen könnte. Gene Simmons kommentierte jedenfalls: "Fantastische Neuigkeiten, anfangs. Elon…
Weiterlesen
Zur Startseite