Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Wilson TASTY NASTY

Crossover, Century Media/Sony (11 Songs / VÖ: 24.8.)

3/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Was braucht man in diesen Zeiten? Genau – eine gehörige Portion Lustigkeit! Wilson aus Detroit haben sich fest vorgenommen, den depressiven Begleitumständen unserer Zeit zu widerstehen und den Party-Metal der Neunziger Jahre wiederzubeleben. Ihre Geschichte handelt von Wet-T-Shirt-Wettbewerben, Hormonen, Drogen und betrunkenen Männern, die sich unten ohne fotografiert haben, als es Instagram noch nicht gab. Klingt altbacken? Nicht nur inhaltlich, auch musikalisch

Ich kann mir denken, dass Wilson bei der Komposition von Liedern wie ‘Dumptruck’, ‘My Hustle’, ‘Fuck Up My High’, ‘Spanish Coffee’ oder ‘House Of Fuckery’ eine mörderische Zeit verlebt haben, aber leider wirkt TASTY NASTY wie eine spießige Version von ‘Verstehen Sie Spaß?’ Die Beats? Tausendundeinmal gehört. Die Reime? Raucht Kid Rock in seiner Crackpfeife. Die Riffs? Waren bei Crazy Town griffiger. Die Lässigkeit? The Offspring, Smash Mouth und Weezer wischen sich mit dieser Scheibe den gebleichten Anus. TASTY NASTY ist eine Party, von der man sich viel versprochen hat, der man aber viel zu schnell den Rücken kehrt.

🛒  TASTY NASTY jetzt bei Amazon kaufen

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Existenz abhängig von Floor Jansen

Nightwish-Chef Tuomas Holopainen grübelt bereits seit einer Weile über das Fortbestehen seiner 1996 gegründeten Symphonic-Formation. Floor Jansen ist inzwischen die dritte Vokalistin der Band, und kürzlich erst trennten sich die Wege mit Marco Hietala, der zu einem essenziellen Bestandteil von Nightwish geworden war. Schon nach Hietalas Ausstieg war sich Holopainen dem Band-Ende sicher. Nun erzählt er dem britischen Metal Hammer über seine aktuellste Sorge: „So habe ich mich 2019 gefühlt, und so habe ich mich auch gefühlt, als Marco gegangen ist. Ich nehme meine Worte zurück, wenn es darum geht. Aber wenn Floor geht, dann war’s das, dann ist es…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €