Toggle menu

Metal Hammer

Search

Wormwood NATTARVET

Black Metal, Black Lodge/Sound Pollution (7 Songs / VÖ: 26.7.)

5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Wormwoods Debüt kam 2017 völlig überraschend aus dem Nichts und setzte sich auf Anhieb in mancher Playlist fest. Gut zwei Jahre später präsentieren sich Schwedens Finsterfürsten auf ihrem zweiten Werk abermals tiefgründig wie durchschlagend: Ihr gekrächzter Black Metal wird von herrlichen, teils (‘Av Lie Och Börda’, ‘Sunnas Hädanfärd’) fast erhabenen Melodieläufen durchzogen und findet seinen (Geschwindigkeits-)Höhepunkt im stürmischen ­‘Tvehunger’, das bei aller Raserei auch folkige Einsprengsel birgt.

NATTARVET bei Amazon

Ebenso gelingt Wormwood die stimmungsvolle Einbindung instrumentaler Zwischen­spiele und Ruhephasen (‘The Isolationist’) sowie klargesanglicher Einwürfe, pointierter Geigenakzente und einiger Gäste (darunter Månegarm-Sänger Erik Gravsjö). NATTARVET klingt in sich stimmig (etwa ‘Arctic Light’) und geht trotz seiner überlangen Stücke auf angenehme, besänftigende Weise unter die Haut – Waldschratgeschrammel für Träumer, die im Sommer schon die Nebelschwaden und den Geruch des Herbsts herbeisehnen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Redaktionscharts 2019: Robert Müller

Robert Müller Die besten Alben 2019: 1. Murg STRÄVAN 2. White Ward LOVE EXCHANGE FAILURE 3. Mgła AGE OF EXCUSE 4. Kampfar OFIDIANS MANIFEST 5. Deathspell Omega THE FURNACES OF PALINGENESIA 6. The Deathtrip DEMON SOLAR TOTEM 7. Lingua Ignota CALIGULA 8. Atlantean Kodex THE COURSE OF EMPIRE 9. Véhémence PAR LE SANG VERSÉ 10. Abyssic HIGH THE MEMORY Die kompletten Bestenlisten findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-Januarausgabe. Ihr bekommt METAL HAMMER 01/2020 am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!
Weiterlesen
Zur Startseite