Rock am Ring/Rock im Park 2023: Alle Infos zu den Festivals

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Datum

Hier findet ihr alle relevanten Infos über die vom 02.06. bis 04.06.2022 stattfindenden Open Airs.

Veranstaltungsort

Adresse Rock am Ring:

Nürburgring
53520 Nürburg

Adresse Rock im Park:

Zeppelinfeld
90471 Nürnberg

Preise & Tickets

Die 10.000 Early Bird-Tickets für 2023 sind vergriffen. Wochenend-Tickets für 229,- Euro könnt ihr hier bestellen.

Bands

  • Apache 207
  • Arch Enemy
  • Architects
  • AViVA
  • Badmómzjay
  • Bounty & Cocoa
  • Boy Bleach
  • BoySetsFire
  • Bring Me The Horizon
  • Brutus
  • Bury Tomorrow
  • Carpenter Brut
  • Charlotte Sands
  • The Chats
  • Cleopatrick
  • Dead Sara
  • The Distillers
  • Employed To Serve
  • Evanescence
  • Fever 333
  • Finch
  • Flogging Molly
  • Foo Fighters
  • Giant Rooks
  • Gojira
  • Halestorm
  • Hollywood Undead
  • Hot Water Music
  • Incubus
  • Jinjer
  • Juju
  • Kings Of Leon
  • K.I.Z
  • Kontra K
  • Lauren Sanderson
  • Limp Bizkit
  • Machine Gun Kelly
  • Maggie Lindemann
  • Mantar
  • Mehnersmoos
  • The Menzingers
  • Meshuggah
  • Motionless In White
  • NOFX
  • Nothing But Thieves
  • nothing,nowhere.
  • Nova Twins
  • Pantera
  • Papa Roach
  • Provinz
  • The Raven Age
  • Rise Against
  • Set It Off
  • Silverstein
  • Spiritbox
  • Sum 41
  • Tenacious D
  • Three Days Grace
  • Die Toten Hosen
  • Touché Amoré
  • Turnstile
  • VV
  • The Warning
  • Yungblud

Running Order

 

Weitere Informationen

 

Geländepläne

 

Livestream und TV

 

Wettervorhersage

 

Anfahrt

Rock am Ring

Rock am Ring kann über die Bahnhöfe Ahrbrück, Koblenz Hbf, Köln Hbf und Bonn Hbf und die anschließenden Sonderbuslinien erreicht werden.

Kommt ihr mit dem Auto aus Mayen/Koblenz, Köln/Bonn über die Autobahn A61, Abfahrt Wehr, so führen Euch die Bundesstraßen B412 und B258 direkt an den Nürburgring. Der Weg von Trier über die Autobahn A48, Abfahrt Ulmen, führt über die Bundesstraße B 257 in Richtung Adenau zum Nürburgring. Bitte beachtet im Vorfeld des Nürburgringrings die Ausschilderungen der Park- und Campingbereiche und folgt den Anweisungen der Ordner.

Rock im Park

Mit der Bahn reist Ihr bequem bis zum Nürnberger Hauptbahnhof. Innerhalb Bayerns nutz Ihr am besten das Bayern-Ticket der Deutschen Bahn, gültig für den gesamten Regionalverkehr in Bayern. Informationen zu den Verbindungen findet ihr auf www.bahn.de.

Vom Hauptbahnhof aus bietet der VGN eine komfortable Weiterfahrt. Anreisende mit dem Auto nutzen die Park & Ride-Anlagen.

Mit der S-Bahn fahrt Ihr bis zur Haltestelle Dutzendteich oder mit der Tram bis zur Haltestelle Doku-Zentrum. So kommt Ihr am schnellsten zum Campingplatz. Die passende Verbindung könnt Ihr hier im Widget der VGN nachschauen.

Aftermovie 2022

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Iron Maiden & Guns N’ Roses mit hohen Toureinnahmen 2022

Das Branchenmagazin "Billboard" veröffentlicht jedes Jahr eine Rangliste von Musikern und Bands, die live besonders erfolgreich waren -- sprich: die am meisten Geld mit ihren Konzerten verdient haben. Dieses Jahr haben es auch wieder einige Metal- und Rock-Acts unter die Top 40 geschafft. Mit dabei sind Def Leppard, Mötley Crüe, Guns N’ Roses, The Rolling Stones, My Chemical Romance, Iron Maiden und Trans-Siberian Orchestra. Der Ermittlungszeitraum hierfür endete am 31. Oktober 2022. Massentauglichkeit gewinnt An vorderster Front rangieren jedoch Pop- und HipHop-Künstler. Platz 1 erklimmt der puerto-ricanische Rapper Bad Bunny (373 Millionen Dollar Toureinnahmen, 1,8 Millionen Zuschauer, 65 Shows). Es…
Weiterlesen
Zur Startseite