Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Ron Thal (Guns N’ Roses) spielt mit Salem gegen das Holocaust-Vergessen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ron Thal, Gitarrist von Guns N’ Roses, wird am 6. Mai 2011 als Gast bei einem Konzert der israelischen Metal-Band Salem in Tel Aviv auftreten. Das Event steht im Zeichen des Re-releases von KADDISH, dem Album mit dem Salem die Vergangenheit ihrer Familien und all jener verarbeiten, die in den Holocaust während des zweiten Weltkrieges verwickelt waren.

Salems Frontmann Zeev Tannenbaum erklärt:

„Ich bin ein Holocaust-Überlebender der dritten Generation. Mein Vater verlor seine ganze Familie in Shoah und floh von Polen über Russland nach Israel.“

Ron Thal war sofort begeistert von der Idee, mit Salem aufzutreten, denn auch seine Familie war in den Holocaust involviert:

„Meine Familie stammt ursprünglich aus Litauen und Polen. Meine Großeltern wanderten in den späten 1920er Jahren aus, aber viele von ihren Verwandten wurden getötet. Wir haben überhaupt keine Aufzeichnungen was mit ihnen passierte.“

Ein allen Metal- und Rock-Freuden zum Trotz auch ernster und historischer Auftritt gegen das Vergessen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Josh Freese trommelt wieder bei A Perfect Circle

Josh Freese sitzt wieder auf dem Schlagzeughocker von A Perfect Circle Platz. Der Foo Fighters-Schlagzeuger nimmt an der "Sessanta"-Tour der Band um Tool-Frontmann Maynard James Keenan teil, mit der die Gruppe den 60. Geburtstag des Sängers feiert. Dies ist das erste Mal seit 13 Jahren, dass der Drummer wieder mit der Formation auftreten wird. Mit von der Partie sind außerdem Puscifer und Primus. Eine besondere Band Konkret drischt Josh Freese ab dem Auftaktkonzert in Boston am 2. April bis einschließlich des Gastspiels in Los Angeles am 20. April auf die Felle bei A Perfect Circle. Danach muss Gunnar Olsen von Puscifer…
Weiterlesen
Zur Startseite