Ronnie James Dio: Das Merch-Angebot wächst nach seinem Tod

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Er habe sich all das immer gewünscht, erklärt die Firma, die in den nächsten Monaten den Markt mit Dio-Material fluten möchte. Außerdem solle ein Teil der Einnahmen dem „Stand Up And Shout Cancer Fund“ zugeführt werden, also einem guten Zweck dienen.

Immerhin: Ronnie James Dio hat die Firma Anfang 2010 selber mit seiner Ehefrau und Managerin Wendy Dio gegründet. Ob sich alte Fans aber wirklich alles nochmal kaufen möchten, bleibt fraglich, denn der Flut-Plan ist beachtlich. Erscheinen sollen:

– November 2010: DIO AT DONINGTON UK: LIVE 1983 & 1987 als Doppel-CD

– November 2010: HOLY DIVER im Deluxe Set

Ab 2011:

– FOR THE RECORD: THE COMPLETE DIO VINYL COLLECTION Vinyl-Set

– SUPER ROCK JAPAN 1985 DVD

– Eine bisher noch unbetitelte DVD mit alle Video-Clips und vielen Live-Aufnahmen soll folgen

– alle vier Rainbow-Alben mit Ronny James Dio

– eine Dio-Action-Figur

– diverse weitere Shirts

Und das ist bisher nur der Plan von einer Firma. Da heißt es dann wohl sparen, wenn man den Meister auf diese Weise ehren möchte.

Weitere Artikel zu Ronnie James Dio:
+ Offizielle Biografie von Ronnie James Dio kommt
+ „A Tribute To Ronnie James Dio“ mit Doro, Axel Rudi Pell u.v.m.
+ Los Angeles: Stadtrat führt offiziell den „Ronnie James Dio Day“ ein

teilen
twittern
mailen
teilen
Kreator: Die Coverartworks im Überblick

--- Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
Weiterlesen
Zur Startseite