Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo
Exklusiv

Saint Asonia: Exklusive Europa-Bonustracks ‘Voice In Me’ und ‘No Tomorrow’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die kanadische Rock-Formation Saint Asonia veröffentlicht heute ihr neues Album SAINT ASONIA auch in Europa. Die Platte kommt im Vergleich zur US-Version mit exklusiven Bonus-Tracks daher, von denen ihr zwei, nämlich ‘Voice In Me’ sowie ‘No Tomorrow’ bei uns hören könnt.

Saint Asonia ist eine Rock-Supergroup, bestehend aus Musikern von u.a. Three Days Grace und Staind. Hört hier die beiden Bonus-Tracks ‘Voice In Me’ und ‘No Tomorrow’: 

Saint Asonia sind in Deutschland bei folgenden Dates Vorband der Glam-Legenden von Mötley Crüe:

08.11. Stuttgart, Schleyerhalle

13.11. München, Zenith

14.11. Düsseldorf, ISS Dome

teilen
twittern
mailen
teilen
Orbit Culture: Exklusive Premiere von ‘Open Eye’

Im südlichen Teil von Schweden liegt das kleine Örtchen Eksjö. Die Stadt ist bisher vor allem für ihre einzigartige Holzhausarchitektur bekannt – weniger für dort entstandene Metal-Bands. Mal sehen, ob Orbit Culture das womöglich noch ändern können. Das Quartett gründete sich 2013 und zeichnet anders als der Ortsname – dem wie vielen skandinavischen Städten etwas niedliches anhaftet –  ein roher und brachialer Klang aus, der von starken Melodien gestützt und angetrieben wird. Am ehesten lässt sich der Trupp im Melodic Death Metal verorten, obwohl auch immer mal wieder Thrash-Elemente Einzug in ihre Musik finden. Das stützt zudem der Gesang von…
Weiterlesen
Zur Startseite