Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Satyricon planen bereits ihr neues Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Sänger Satyr von Satyricon gab MetalUnderground.at kürzlich ein Interview, in dem er über die nähere Zukunft der Band sprach. So auch darüber, wann und wie die Band das Schreiben neuer Songs angeht.

„So wie wir die Dinge bei Satyricon normalerweise angehen, trennen wir Touren und Schreiben voneinander. Wir sind momentan auf Tour und dann in ein paar Monaten werden wir beginnen den Grundstein für ein neues Album zu legen. Das wird aber noch etwas dauern. Wir versuchen uns darauf zu konzentrieren, was wir gerade tun. Aber wenn wir im Songwriting-Modus sind, dann treten wir nur ab un zu mal auf, um unsere Form als Live-Band zu behalten. Aber genau das tun wir gerade und wir genießen es wirklich.“

Satyr über das Songwriting bei Satyricon:

„Es beginnt damit, dass beim Jammen viele Leads entstehen, die dir gefallen und zwischen denen du dich entscheiden kannst. Aber es sollte nach Möglichkeit etwas sein, dass sich so anhört wie das was du vorher gemacht hast und wonach du in Zukunft klingen willst. Zumindest erachten wir das für uns als wichtig.“

Im November werden Satyricon auf dem METAL HAMMER PARADISE auftreten. Alle Infos zum Indoor-Festival des Jahres findet ihr hier!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Neues Megadeth-Album hat offenbar 18 Songs

Megadeth werkeln bekanntlich an einem neuem Album. Im Interview während des Streaming-Events "The Metal Tour Of The Year" von Radiosender SiriusXM sprach Bandchef Dave Mustaine nun über den Fortschritt der Aufnahmen (Video siehe unten). Insgesamt haben die US-Amerikaner nun 18 Songs für den Nachfolger von DYSTOPIA (2016) eingespielt. "Dirk [Verbeuren, Schlagzeug] und Dave Ellefson [Bass] sind beide gerade mit ihren Spuren fertig geworden", gab der Megadeth-Frontmann zu Protokoll. "Und das war wahrscheinlich eine der stärksten Platten, die wir jemals hatten in Bezug auf Länge. Unsere bisherigen Alben sind alle unterschiedlich lang. Und laut unseres Vertrages mit einer Plattenfirma müssen wir acht Stücke…
Weiterlesen
Zur Startseite