Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Sebastian Bach: Peinlicher Facebook-Streit über schlechtes Konzert-Review

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der ehemalige Skid Row-Frontmann Sebastian Bach hat sich aufgrund eines schlechten Konzert-Reviews auf Facebook eine peinliche Auseinandersetzung mit einem (ehemaligen) Fan geliefert. Unter dem Pseudonym “The Great Southern Brainfart” schrieb der Autor in einem derzeit nicht verfügbaren Review offenbar wenig schmeichelhafte Sätze über die stimmlichen Qualitäten von Bach, der am zweiten Mai mit seiner Solo-Band in Atlanta spielte.

Dieser ließ sich im Anschluss nicht lange bitten und lieferte sich in den Kommentaren mit gleich zwei Profilen eine äußerst schimpfworthaltige Auseinandersetzung mit seinem ehemaligen Fan. Dabei beschimpfte er den Autoren u.a. mehrfach als „Arschloch“ und „Idioten“. Auch das obligatorische „fick dich“ wurde äußerst eloquent in die „Unterhaltung“ eingeflochten. Der Autor schafft es zudem Bach in der Unterhaltung massiv zu trollen, der sich  immer wieder zu noch peinlicheren Aussetzern hinreißen lässt. Seht Auszüge und den Originalpost unten.

Wer sich von Bachs gesanglicher Qualität an jenem Abend ein Bild machen will, der sollte sich zudem die unten eingefügten Live-Videos zu Gemüt führen.

Sebastian Bach Facebook 1 Sebastian Bach Facebook 2 Sebastian Bach Facebook 3

https://www.youtube.com/watch?v=ITqvIBXPYjs

https://www.youtube.com/watch?v=dfeU2ezm_Wo

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Armored Saint: John Bush gegen Soziale Medien

Anlässlich des am 23. Oktober erscheinenden neuen Armored Saint-Albums PUNCHING THE SKY bat Metalsucks Sänger John Bush zum Gespräch in deren Podcast. Neben Musikthemen kam unter anderem zur Sprache, weshalb Bush keine Social Media-Accounts führt. Schließlich würden aktive Kanäle auf Facebook, Twitter et cetera nicht nur ihn darstellen, sondern in gewisser Weise auch die Band repräsentieren. "Ich gehöre zu der selteneren Spezies von Musikern, welche die Sozialen Medien nicht nutzen. Manche Leute bedauern das und meinen zu mir, dass ich mir damit schaden würde. Und ich muss mich bei der Band entschuldigen. Denn ich weiß, dass ich auch Armored Saint…
Weiterlesen
Zur Startseite