Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Seht das neue Sylosis-Video ‘Leech’ hier zuerst

von
teilen
twittern
mailen
teilen


Sylosis werden ihr viertes Studioalbum DORMANT HEART am 16. Januar 2015 via Nuclear Blast veröffentlichen.

Einen Eindruck vom kommenden Album geben Sylosis bereits in ihrem neuen Video zu ‘Leech’.

Obwohl der Clip komplett animiert ist, ist der Inhalt nichts für schwache Nerven. Aus diesem Grund werdet ihr das Video auch nicht auf Youtube finden

Das aufwendig animierte Video wurde von Oliver Jones von Better Felling Films (UK) erstellt. Er benötigte fünf Stunden um die Storyline zusammen mit der Band zu drehen, über 60 Tage um den Clip zu animieren.

Oliver war die einzige Person, die an diesem Projekt gearbeitet hat – vom Dreh bis zur Animation. Dabei verwendete er das Rotoscoping-Verfahren.

Seht das Video zu ‘Leech’ von Sylosis hier in der Premiere:

Josh von Sylosis kommentiert den neuen Song ‘Leech’:

„Leech is the second single off the new album. I would say the album is probably our heaviest to date but this song showcases a more melodic and stripped back side to what we do. It’s a really dark, sinister doomy sounding song and we thought it would be cool to try something a bit different for the video and have it reflect the vibe of the music. We’ve always wanted to have an animated music video and it allows for a bit more creativity and makes it stand out“

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
PS4: Unverzichtbares Zubehör für eure Sony-Konsole

Eigentlich ist die PlayStation 4 von Sony schon ein Rundum-Sorglos-Paket, mit dem man direkt nach dem Auspacken loszocken kann. Doch mit dem richtigen Zubehör lässt sich noch viel mehr aus der Konsole herausholen. In diesem Artikel stellen wir euch unverzichtbare Accessoires und Erweiterungen für eure PS4 vor. Interne Festplatten Je nachdem, welches Modell der PS4 ihr besitzt, kommt die Konsole entweder mit 500 GB oder 1 TB internem Speicher. Das ist für den Anfang nicht schlecht, doch gerade bei der Variante mit 500-GB-Festplatte wird der Platz bei mehreren installierten Spielen schnell eng. Vor allem dann, wenn ihr wie ich Spiele…
Weiterlesen
Zur Startseite