Slipknot werden zehn Jahre alt und feiern live mit Coheed And Cambria + Trivium

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Um ihr zehnjähriges Jubiläum zu begießen, gehen Slipknot nächstes Jahr auf große US-Tour mit ihren Kollegen von Trivium und – unerwartet – Coheed And Cambria. Sänger Corey Taylor hat wie immer warme Worte für die Tour in petto:

„Um zu feiern, werden wir mit einer Killer-Tour unterwegs sein, ein paar großartige Bands dabei haben, und mit Macht loslegen. Wir möchten, dass alle unsere Maggots dabei sind und mit uns feiern. Denn ihr seid der Grund, warum es uns nach zehn Jahren noch gibt. Bereitet euch aufs Chaos vor!“

Ob auch Feierlichkeiten für die deutschen Fans geplant sind, ist noch unklar.

Eine Bildergalerie ihres umjubelten Gigs in Berlin seht ihr hier – mit 120 Bildern!

Weitere Slipknot-Artikel:
+ Slipknot + Machine Head + Children Of Bodom: 120 Bilder online
+ Satyricon-Chef interviewt Slipknot-Drummer
+ Slipknot ALL HOPE IS GONE Review

teilen
twittern
mailen
teilen
Joe Satriani bestätigt Pläne für Van Halen-Tribute-Tour

Das Van Halen-Lager plant offenbar eifrig an einer Tribute-Tournee zu Ehren der am 6. Oktober 2020 verstorbenen Gitarrenlegende Eddie Van Halen. Dies bestätigte nun Joe Satriani im "Rock Of Nations With Dave Kinchen"-Podcast bei Spotify (siehe unten). Der ehemalige Metallica-Bassist Jason Newsted hatte kürzlich diese Pläne -- offenbar vorschnell -- im Interview mit "The Palm Beach Post" ausgeplaudert. "Ich bin mit Alex Van Halen und David Lee Roth seit ungefähr einem Jahr darüber im Gespräch, etwas zu machen, das ein wahres Tribut an Eddie und das Vermächtnis von Van Halen sein soll. Noch nicht spruchreif Eine Tour oder so", berichtet Satriani. "Für…
Weiterlesen
Zur Startseite