So wohnt Dave Mustaine

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem zweieinhalb-minütigen Clip führte Megadeth-Frontmann Dave Mustaine seine Zuschauer durch sein neues Anwesen in Nashville, Tennessee. Wie Dave Mustaine dem Rolling Stone India verriet, ist die Familie wegen Tochter Electra umgezogen. Hier möchte sie ihre Karriere als Country-Sängerin vorantreiben.

Mustaine selbst nahm vier Alben in Nashville auf. Während der Recordings wohnte er in der Stadt, so der Sänger. „Es war sehr angenehm hier“, sagte er dem Magazin. Er lobt das Können seiner Tochter, die sowohl Singen als auch Gitarre spielen könnte. Er selbst sei ein Gitarrist, der auch singt. Seine Tochter Electra wiederum könne beides.

Ich kann meinen Job überall machen – so erfolgreich sind Megadeth. Ich kann das Zeug auch von einer Insel aus machen, wenn ich wollte. Ich denke, für sie ist es gut, in Nashville zu sein. Sie kommt einfach hierher und trifft Leute und sagt ihnen nicht, wer ihr Vater ist“, erzählte Mustaine dem Magazin weiter.

https://www.youtube.com/watch?v=yLmVEBtuyxc

Mustaine: Big Four-Konzerte nur gleichberechtigt mit Metallica

teilen
twittern
mailen
teilen
Dave Mustaine spricht über die Bedeutung von Diamond Head

Das Megadeth-Mastermind Dave Mustaine war kürzlich beim Youtube-Kanal SiriusXM zu Gast. Darin sprach er über die frühe New Wave Of British Heavy Metal und hob vor allem Diamond Head als schillernde Band hervor. Vergessene Helden „Sie waren wahrscheinlich eine der einflussreichsten Bands der New Wave Of British Heavy Metal, und sei es nur wegen der Tatsache, dass sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort waren", kommentierte Dave. „Ich fand, dass sie einen großartigen Sänger hatten und ich fand die Gitarren-Riffs fantastisch. Und die Presse war so weit gegangen zu sagen, dass sie die Erben von Led Zeppelin seien. Das war damals…
Weiterlesen
Zur Startseite