Toggle menu

Metal Hammer

Search

Stone Temple Pilots Reunion im Sommer

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Erstmal werden Velvet Revolver ihr zweites Album LIBERTAD zu Ende promoten. Das wird mittels Tour bis irgendwann im Frühling dauern.

Anschließend wird sich Scott Weiland wieder mit seine alten Kollegen – den legendären Grungern Stone Temple Pilots – für ein paar Gigs vereinen.

Das zumindest äußerte Slash in einem kürzlich geführten Interview.

Ob daraus eine dauerhafte Wiederauferstehung der eigentlich 2002 aufgelösten Band werden könnte, ist nicht klar.

Außerdem bleibt unklar, wie die Zukunft von Velvet Revolver aussieht, die Gerüchten zufolge auch schon 2008 an einem Nachfolger zu LIBERTAD (2007) arbeiten könnten. Allerdings hat Bassist Duff McKagan in einem Interview kürzlich kund getan, dass in seinen Augen die Zukunft von Velvet Revolver alles andere als sicher ist.

Darüber hinaus sind die anderen Stone Temple Pilots-Musiker ebenfalls nicht untätig gewesen, sondern mit Army Of Anyone in den USA schwer aktiv.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Mick Mars hat jeden zur Tour eingeladen

[Update:] Kürzlich ist bekanntlich ein Video von Mick Mars aufgetaucht, in dem er die Welt zu einer potenziellen Renion-Tour von Mötley Crüe einlädt - und zwar für lau (metal-hammer berichtete, Originalmeldung inklusive Video siehe unten). Nun sah sich der Gitarrist gezwungen, zu dem Video Stellung zu nehmen. Einerseits tut er sein Versprechen von 2014 leichtfertig als Witz ab. Andererseits gesteht er ein, dass es falsch war, was er gesagt hat. "Obgleich ich bezüglich der Gratis-Tickets klarerweise gescherzt habe in dieser Nacht in 'That Metal Show'", versucht sich Mars auf Instagram zu rechtfertigen (Post sieh unten), "war ich auch zutiefst davon überzeugt,…
Weiterlesen
Zur Startseite