Toggle menu

Metal Hammer

Search

System Of A Down bereiten sich vor

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Lange herrschte fast Totenstille um System Of A Down. Zwar gab es einige wenige Konzerte und im April 2015 gab Sänger Serj Tankian Hinweise auf mögliche Projekte in der Zukunft, doch ansonsten war es ziemlich ruhig um die Band – bis jetzt!

Elf Jahre nachden letzten beiden Veröffentlichungen MEZMERIZE und HYPNOTIZE regt sich wieder Hoffnung, nachdem System Of A Down Fotos aus ihrem Proberaum mit dem vielversprechenden Hashtag „#letsdothis“ (lasst es uns anpacken) veröffentlichen.

Dieses Foto verbreitete der System Of A Down-Schlagzeuger vor ein paar Stunden über sein Instagram-Profil:

1..2..3..4.. #systemofadown #letdothis

Ein von John Dolmayan (@realjohndolmayan) gepostetes Foto am

Ob sich System Of A Down aber auf das Songwriting für ein langerwartetes neues Album oder auf Konzerte vorbereiten, kann bisher nur Gegenstand von Spekulationen sein.

teilen
twittern
mailen
teilen
These Grey Men: Viele Gastmusiker auf dem Soloalbum des System Of A Down-Schlagzeugers

Nachdem System Of A Down klar gemacht haben, dass von der Band keine neue Musik zu erwarten ist, nutzen die einzelnen Musiker ihre Zeit mehr für  eigene Projekten: so auch Schlagzeuger John Dolmayan. Dieser bringt mit These Grey Men ein neues Album heraus, das jede Menge Gastbeiträge beinhalten wird, darunter beispielsweise System Of A Downs Serj Tankian, M. Shadows von Avenged Sevenfold und Rage Against The Machines Tom Morello. Gegründet hatte Dolmayan das Musikprojekt im Jahr 2014 und versprach damals schon die Fertigung eines Albums. In einem aktuellen Inerview mit SOAD Mexico gab er nun ein Update zur Arbeit an der…
Weiterlesen
Zur Startseite