Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Tobias Forge hat 50 Ideen für nächstes Ghost-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen
prequelle exalted von ghost jetzt bei amazon vorbestellen!

So lasst uns das noch mal runterbrechen: Im Januar 2020 will das Ghost-Mastermind mit den Aufnahmen starten, im September 2020 soll die Platte dann gemastert werden. Angenommen es läuft alles wie geplant für Tobias Forge, dann können wir darauf noch ein paar Monate draufschlagen, in denen die Promo-Maschinerie angeschmissen wird, und der Musiker Interviews geben, Videos drehen und Fotos machen lassen wird. Ende des Jahres 2020 kommt als VÖ-Zeitraum wohl auch nicht wirklich in Frage, weil die Weihnachtszeit traditionell gemieden wird. Sprich: Wir können vermutlich im ersten Quartal 2021 mit der fünften Ghost-Scheibe rechnen.


teilen
twittern
mailen
teilen
Megadeth: Das neue Album wird "wahnsinnig progressiv"

Megadeth arbeiten derzeit bekanntlich an ihrem neuen Album. In einem Gespräch mit Metal Rules plauderte Bassist David Ellefson nun über die musikalische Richtung, in die sich das neue Material bewegt und welchem Album es sich eher annähert: dem 2016 erschienen Vorgänger DYSTOPIA oder dem etwas kommerzielleren Klangs von SUPER COLLIDER (2013). Ellefson dazu: „Es hat definitiv nicht die SUPER COLLIDER-Stimmung. ich denke es ist wie DYSTOPIA und sogar noch mehr. Es ist ein technisch sehr herausforderndes Album. Dave und ich sind uns einig, dass es auf diesem Album Riffs gibt, die viel schwieriger zu spielen sind, als alles auf RUST…
Weiterlesen
Zur Startseite