Toggle menu

Metal Hammer

Search
Neue Reviews
Disturbed: David Draiman will wieder unters Messer

Wer immer wieder an der gleichen Krankheit laboriert, sollte dem besser einen Riegel vorschieben. Das sieht auch David Draiman so. Der Disturbed-Frontmann plant seine verbogene Nasenscheidewand sich ein zweites Mal operieren zu lassen. Auf Tour habe er immer wieder mit Erkältungen zu kämpfen und leide schon chronisch an Nebenhöhlenentzündungen. In einem Interview mit iHeartRadio (Video siehe unten) fragte ihn der Moderator, was er tue, um seine Stimme auf Tournee in Schuss zu halten. Der Disturbed-Kopf antwortete: "Es ist unglaublich schwierig. Besonders in dieser Spielzeit, all unsere Kollegen kriegen die Grippe oder haben Infektionen in den oberen Atemwegen. Die Leute verschieben…
Weiterlesen
Zur Startseite