Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Tribut-Album für Black Sabbath-Gitarrist Tony Iommi

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 04. Mai erscheint via Tanzan Music ein Tribut-Album für Black Sabbath-Gitarrist Tony Iommi – GREAT LEFTY: LIVE FOREVER. TRIBUTE TO TONY IOMMI GODFATHER OF METAL.

Die Doppel-CD enthält 20 Songs. Sämtliche Erlöse gehen an den Macmillian Cancer Support.

In einige Songs könnt ihr hier bereits reinhören:

Tracklist von GREAT LEFTY: LIVE FOREVER. TRIBUTE TO TONY IOMMI GODFATHER OF METAL:

CD1

‘Never Say Die’ – Dario Mollo featuring Mark Boals

‘Time Is Mine’ – Maniac Rise

‘Heaven And Hell’ – Kyle Cousins

‘Scarlet Pimpernel’ – Mario Parga

‘Sabbath Bloody Sabbath’ – Children Of The Gravy

‘Electric Funeral’ – Ironlung featuring Wizard Of Ozz

‘Neon Knights’ – Tanzan Music Academy

‘Orchid’ – Nick Didkovsky“Orchid” – Nick Didkovsky

‘Lawmaker’ – Darking

‘Loner’ – Into The Void

CD2

‘Paranoid’ – Rekuiem

‘You Won’t Change Me’ – Place Of Skulls featuring Victor Griffin

‘I’ – Black Sabbath/Dio Tribute CZ

‘Behind The Wall Of Sleep’ – Phil Jakes

‘Anno Mundi’ – Giuntini featuring Tony Martin

‘Live Forever’ – Tony Reed

‘No Stranger To Love’ – Kill Van Kull

‘Hole In The Sky’ – Aplanadora featuring Santiago Cabakian

‘Snowblind‘ – Blood Sabbath

‘The Wizard’ – Phenomena

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Black Sabbath: 44 Jahre HEAVEN AND HELL

In den frühen Achtziger Jahren erlebten Black Sabbath eine regelrechte Renaissance. Gerade erst hatten sie sich von ihrem ikonischen Frontmann Ozzy Osbourne verabschiedet und mit dem ebenso einzigartigen Ronnie James Dio eine neue Ära eingeläutet. In dieser Phase des Wandels entfesselte die Truppe eine wahrhaft explosive Energie im Heavy Metal. Aus diesem brodelnden Schmelztiegel entsprang HEAVEN AND HELL (1980). Probleme über Probleme Die Jahre vor der Veröffentlichung ihres neunten Studioalbums HEAVEN AND HELL waren für die Band aus Birmingham eine Zeit voller Herausforderungen und Hindernisse. Zwischen Drogenproblemen und persönlichen Konflikten begann sich ein Riss in der Einheit zu zeigen. Die Zusammenarbeit…
Weiterlesen
Zur Startseite