Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Trivium: Neues Album kommt 2017

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Trivium planen ein neues Studio-Album für das Jahr 2017. Das berichtet Gitarrist Corey Beaulieu im Interview mit Soundwave Brigade. Man plane noch „vor Weihnachten 2017“ ein neues Album zu veröffentlichen, vieles hinge aber am Tourablauf, die Band arbeite beinahe durchgehend an neuer Musik.

Die Gesangsfrage

Das aktuelle Album SILENCE IN THE SNOW erschien erst 2015 und erzeugte mit seinem Verzicht auf Shouts und Growls eine Kontroverse unter den Fans der Band. Während Matt Heafy anfangs zu Protokoll gab, dass ausschließlich seine kreative Entwicklung der Grund für diese Veränderung gewesen sei, wurde später klar, dass auch gesundheitliche Fragen für den Verzicht auf das belastende Schreien verantwortlich waren.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Judas Priest: 30 Jahre PAINKILLER

PAINKILLER von Judas Priest wird heute 30 Jahre alt. Lest hier einen Auszug aus unserer großen Story zum 20. Geburtstag des Albums, die in den METAL HAMMER-Ausgaben 01/2011 und 02/2011 zu finden ist. RAM IT DOWN, im Jahr 1988 erschienen, war Judas Priests Versuch, den überraschend soften Eindruck des Vorgängeralbums TURBO (1986) zu korrigieren und bei der alten Fan-Gemeinde wieder Pluspunkte zu sammeln. Obzwar das Material der beiden Platten aus derselben Songwriting-Phase stammte (und zunächst als Doppelalbum geplant war), enthielt RAM IT DOWN die weitaus härteren Lieder. Die klanglichen Koordinaten verschoben sich von den Synthesizern wieder mehr in Richtung des…
Weiterlesen
Zur Startseite