Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

U.D.O.: Packende Symbiose

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Den kompletten Bericht aus der Kaserne mit U.D.O. findet ihr in der METAL HAMMER-Juniausgabe, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft per Mail bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo!

***

Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo

Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper

Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung

***

Der metallische Unterbau des Albums ist zu diesem Zeitpunkt bereits fertig und birgt zwei faustdicke personelle Überraschungen. Sowohl der 2012 aus gesundheitlichen Gründen ausgeschiedene Stefan Kaufmann als auch ex-Accept-Bassist Peter Baltes komponierten an den neuen Stücken mit und sind an diesem Tag persönlich anwesend. Werden wir hier etwa Zeuge einer Reunion, einer Art Accept ohne Wolf Hoffmann? Sänger Udo Dirkschneider beschwichtigt und schildert den Hergang der Zusammenarbeit.

„Stefan spielte bereits beim Konzert in Elspe Gitarre. Ihm gefiel es sehr, so dass früh klar war, dass er an diesem Projekt mitwirken würde. Peter besuchte ihn im Studio, um an einigen Dingen zu arbeiten. So kam all das zustande.“ Eine zukünftige Zusammenarbeit mit beiden schließt Dirkschneider nicht aus. Prinzipiell seien Kaufmann und Baltes aber lediglich für das aktuelle Projekt an Bord, zumal Baltes in Nashville lebt und an anderen Werken schraubt.


teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Dirkschneider

Die deutschen Heavy-Metal-Heroen U.D.O. haben dieses Frühjahr eine enorm gut besuchte, vielerorts ausverkaufte Europatournee zu ihrer aktuellen Erfolgsscheibe TOUCHDOWN hinter sich gebracht. Als Nächstes stehen ausgewählte Festival-termine auf ihrem Spielplan, bevor der Fünfer seinen Triumphzug auch in Nordamerika fortsetzen wird. Zwei jener Festival-Auftritte wird er dabei unter dem Banner Dirkschneider absolvieren. Dirkschneider? Ein Name, hinter dem sich nicht einfach nur die zweite Inkarnation U.D.O.s, der Band Udo Dirkschneiders, befindet. In dieser Form zollt sie nämlich ausschließlich der musikalischen Vergangenheit ihres legendären Gründers und Sängers Tribut. Udo war, ebenso wie Peter Baltes, der mittlerweile den Posten am U.D.O.-Bass übernommen hat, über…
Weiterlesen
Zur Startseite