Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Van Halen machen mit Club-Gig heiß auf Reunion-Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist eines der am sehnlichst erwarteten Alben des jungen Jahres 2012: Van Halen haben lange ein Geheimnis um Details zu ihrer neuen Scheibe gemacht – nun wird es kurz vor der Veröffentlichung endlich konkret.

Anfang Februar erscheint A DIFFERENT KIND OF TRUTH. Es ist das erste Van Halen-Album seit 1984, das die Band gemeinsam mit Ur-Sänger David Lee Roth veröffentlicht. Der Release soll von einer Nordamerika-Tour begleitet werden – allerdings war auf Van Halen in den letzten Jahren nicht unbedingt Verlass, wenn es um Live-Auftritte ging.

Das scheint sich nun jedoch geändert zu haben: Gestern Abend (05.01.2012) absolvierten die Hard Rocker in einem kleinen Club vor 250 Gästen eine vielversprechende Vorschau auf ihre Tour. Van Halen entschieden sich für das kleine „Cafe What“, weil es einst dem Onkel von David Lee Roth gehörte. Der Club-Gig war Van Halens erster Auftritt mit David Lee Roth seit 2008.

Ob die Band sich mit dem neuen Album A DIFFERENT KIND OF TRUTH auch in unsere Breitengrade wagt, steht noch nicht fest. Ein Video von dem Van Halen-Gig in kleinem Rahmen findet ihr hier:

Van Halen – ‚She’s The Woman‘ (live 2012)

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Ed Sheeran offen für Death Metal-Album

Es gibt gefühlt keinen Sänger da draußen in der weiten Welt der populären Musik, der weniger Metal ist als Ed Sheeran. Wenn nur auch nur irgendeiner seiner klebrigen Radio-Hits irgendwo zu hören ist, kriegen Menschen mit Geschmack sofort unheilbaren und auf der Stelle tödlichen Ohrenkrebs. Doch manchmal scheint der Schein zu trügen. Im Träller-Barden von der Insel schlummert anscheinend sogar ein waschechter Todesmetaller. Von wegen Jugendsünden So hat Ed Sheeran kürzlich im Interview mit der britischen Zeitung "The Sun" offenbart, dass er es nicht ausschließen würde, ein Death Metal-Album aufzunehmen. "Als Kind stand ich total auf Death Metal",  verrät der…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €