Verlosung: ESP LTD Snakebyte James Hetfield Signature Gitarre

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Rahmen unseres METAL HAMMER Guitar Camp, dessen zweite Staffel nun komplett online ist, haben wir zur finalen Folge etwas ganz Spezielles für euch. Die ESP LTD Snakebyte ist eine von mittlerweile sieben Signature Modellen, die ESP Guitars mit James Hetfield entwickelt hat. Die Idee für das markante Design der Gitarre trägt unverkennbar die Handschrift des Riff-Meisters. Die Spitzen an Korpus und Kopfplatte erinnern dabei an die Enden des Metallica-Logos. UVP: 1.749 EUR.

Das METAL HAMMER Guitar Camp ist in der zweiten Runde! Ihr könnt schon Gitarre spielen, wollt aber eure Fingerfertigkeiten und Tricks unter fachkundiger Anleitung verbessern? In unserer Videoreihe lernt ihr im Handumdrehen coole Kniffe und praktische Handgriffe, mit denen ihr – natürlich mit etwas Übung – zum wahren Riffgott werdet.

Alle Folgen unter metal-hammer.de/guitar-camp.

Gewinnt eine ESP-Gitarre, Modell LTD Snakebyte James Hetfield Signature in Black Satin (Wert: 1.749 €)!

Die ESP LTD Snakebyte ist eine von mittlerweile sieben Signature Modellen, die ESP Guitars mit James Hetfield entwickelt hat. Die Idee für das markante Design der Gitarre trägt unverkennbar die Handschrift des Riff-Meisters. Die Spitzen an Korpus und Kopfplatte erinnern dabei an die Enden des Metallica-Logos. UVP: 1.749 EUR.

Dazu müsst ihr nur das untenstehende Formular ausfüllen und in das Lösungsfeld die Antwort auf folgende Frage schreiben: In welchem Tuning spielen Metallica meistens?

    Dein Name (Pflichtfeld)

    Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ (Pflichtfeld)

    Ort (Pflichtfeld)

    Deine Lösung (Pflichtfeld)

    TEILNAHMEBEDINGUNGEN:

    Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen Einsender außer Mitarbeiter der beteiligten Firmen und deren Angehörige. Personen unter 18 Jahren benötigen die Einwilligung ihres/ihrer Erziehungsberechtigten.

    Die Gewinner werden unter allen Teilnehmern durch das Los ermittelt. Mehrfachmails, computergenerierte E-Mails sowie E-Mails von Gewinnspiel-Diensten werden vom Gewinnspiel ausgeschlossen!

    Teilnahmeschluss ist der 26.06.2024, 23:59 Uhr. Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind ausgeschlossen. Die Gewinnerziehung erfolgt zufallsbasiert.


    Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

    teilen
    twittern
    mailen
    teilen
    Exodus: Kirk Hammett brachte Gary Holt die Gitarre bei

    Gary Holt, der Mann an der Gitarre für die zwei Thrash-Urgesteine Exodus und Slayer, verdankt seine Versiertheit an den Saiten wohl einer weiteren Thrash-Personalie: Kirk Hammett. Die beiden kennen sich noch aus Kirks Pre-Metallica-Tagen, als er selbst noch bei Exodus spielte. Zusammen mit dem zweiten Gitarristen Tim Agnello und dem Schlagzeuger Tom Hunting gründete er die Band 1979. Vom Roadie zum Gitarristen „Tim Agnello war der Gitarrist, bevor ich einstieg“, erinnert sich Gary Holt in einem Video-Interview von Loudwire. Er war zu der Zeit der Roadie der Band und lernte dabei Hammett kennen. „Wir spielten in Hinterhöfen und auf Partys…
    Weiterlesen
    Zur Startseite