Video: So ging’s zu bei der METAL HAMMER Award Show 2012

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ging heiß her bei der METAL HAMMER Award Show 2012. Hochkarätige Live-Bands, Preisträger, Laudatoren und Ehrengäste und natürlich die besten Fans der Welt machten den 14.09.2012 zu einem unvergesslichen Metal-Tag!

Bilder von der Show findet ihr oben in der Galerie.

Wir blicken nun mit den Kollegen von PitCam Production im Video zurück auf die härteste Preisverleihung der Welt:

Auf der Live-Bühne der METAL HAMMER Awaerds 2012 standen:

Sabaton
Eluveitie
Callejon
Madison Affair

Die Preisträger der METAL HAMMER Awards 2012:

Legend: Corey Taylor (Slipknot, Stone Sour)
God Of Riffs: Michael Amott (Arch Enemy)
Best Album: In Flames SOUNDS OF A PLAYGROUND FADING
Best Debut: While She Sleeps THIS IS THE SIX
Best German Band: Rammstein
Best International Band: Machine Head
Best Live Band: Sabaton
Metal Anthem: Cannibal Corpse ‚Scourge Of Iron‘
Up and Coming: Graveyard
Maximum Metal: Vinnie Paul (Hellyeah, ex-Pantera)

teilen
twittern
mailen
teilen
Das sind Michael Amotts favorisierten Arch Enemy-Songs

Die schwedischen Melodic Death-Metaller Arch Enemy zählen seit geraumer Zeit zu den führenden Vertretern ihres Genres. Bereits seit 1995 existiert die Institution, die sich im Laufe der Jahre stets musikalisch als auch (besetzungs-)technisch weiterentwickelt hat. Grob kann man die Historie der Melo Death-Giganten in drei Epochen unterteilen, die sich durch die wechselnde Besetzung am Mikrofon auszeichnen. Jedes Kapitel von Arch Enemy verdient daher aus eigenen Gründen Wertschätzung. Rückblickend hat Gründungsgitarrist Michael Amott Loudwire verraten, welche zu seinen drei Lieblingssongs mit jeder der drei Frontpersonen der Band zählen. Über 25 Jahre Arch Enemy Bei der Gründung der Gruppe 1995 war Johan…
Weiterlesen
Zur Startseite