Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Vitja: Exklusive Video-Premiere zu ‘No One As Master No One As Slave’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Kölner Vitja werden am 3.März ihr neues Album DIGITAL LOVE veröffentlichen. Jetzt hat die Metalcore-Band im Vorfeld ein Video zum Song ‘No One As Master No One As Slave’ rausgehauen, das ihr bei uns zuerst und exklusiv sehen könnt!

DIGITAL LOVE ist das zweite Album der 2013 gegründeten Band um Frontmann David Beule. Der Vorgänger ECHOES erschien ebenfalls im Jahr 2013.

Seht hier das neue Vitja-Video zu ‘No One As Master No One As Slave’

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Vitja DIGITAL LOVE

Promo
teilen
twittern
mailen
teilen
Sepultura: Max Cavalera hört keine Alben der Band

Max Cavalera und Sepultura gehen seit nunmehr beinahe drei Jahrzehnten getrennte Wege. In einem Interview mit Dr. Music sprach der ehemalige Frontmann nun darüber, dass er seit seinem Ausstieg kein Album der Band mehr gehört habe. Aus gutem Grund, wie er erklärte. Abstand halten „Die Leute sagen, wenn man mit seiner Frau Schluss macht und sie jemand anderen heiratet, geht man nicht auf Facebook und schaut nach, was bei ihr läuft. Man hält Abstand“, sagte Max. „Irgendwie fühle ich mich ähnlich. Ich habe demnach kein Interesse. Ich habe eine Menge Dinge, die mich beschäftigen. Natürlich ist das eine berechtigte Frage,…
Weiterlesen
Zur Startseite