Volbeat privat – im METAL HAMMER November 2011

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Der Metal-Herbst hat richtig viel zu bieten. Allein dass Metallica ihr LULU-Projekt mit Lou Reed veröffentlichen ist schon viel Aufregung wert. Wir haben aber noch viele andere interessante Geschichten für euch in unserem November-Heft:

Volbeat in der Titelgeschichte:

Für einen Blick hinter die Kulissen der derzeit erfolgreichsten Metal’n’Roll-Band machte sich METAL HAMMER auf den Weg nach Kopenhagen. Wie Michael Poulsen und seine Jungs mit Autor Jakob Kranz einen freien Tag jenseits der großen Bühnen verbringen, lest ihr hier.

Nightwish:

Die Spannung ist groß, die Erwartungshaltungen hoch. Mit IMAGINAERUM veröffentlichen Nightwish in Kürze ihr zweites Album mit Sängerin Anette Olzon. Gunnar Sauermann hat es für euch bereits gehört. Seine ausführliche Expertise lest ihr in unserem exklusiven Studiobericht.

Metallica & Lou Reed:

Die wohl krudeste Kombination der Rockgeschichte hört auf den Namen LULU. Wie es klingt, wenn zwei Legenden aus unterschiedlichen Lagern aufeinander treffen? METAL HAMMER nahm LULU unter die Lupe.

Iced Earth:

Mit Neu-Sänger Stu Block und dem aktuellen Album DYSTOPIA gehen Jon Schaffer und Iced Earth an den Start. Ob das Science-Fiction-Konzept aufgeht und die Band damit an alte Erfolge anknüpfen kann, klärten wir mit den beiden im ausführlichen Interview.

Hole In The Sky Festival:

Leider zum letzten Mal fand dieser Tage das kultige Hole In The Sky-Festival in Norwegen statt. Unter den Abschiedsehrengästen: Mayhem, Immortal, Enslaved, Satyricon und natürlich METAL HAMMER.

Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 11/11“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.

Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Tuomas Holopainen hat neue Songs geschrieben

Das letzte Nightwish-Album HUMAN. :II: NATURE. (2020) liegt erst zwei Jahre zurück, doch bald wird es nicht mehr die aktuellste Platte der Band sein. Keyboarder und Haupt-Songwriter Tuomas Holopainen hat gegenüber Rock Sverige angekündigt, an neuem Material zu arbeiten. Nightwish: Nächstes Jahr geht es ins Studio „Ich habe alle Songs während der Pandemie fertiggekriegt“, sagte er über die Nutzung seines Lockdowns. Dabei sei er auch von der schwierigen Zeit inspiriert worden: „Lyrisch sind da ein paar Dinge, die die Pandemie spiegeln, aber nicht auf die Art, auf die man es erwartet.“ Inzwischen sei der Prozess über ihn hinaus fortgeschritten: „Wir…
Weiterlesen
Zur Startseite