Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Von Dave Grohl bis Cliteater: Die neuen Metal-Alben vom 08.03.2013

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Klickt euch in der Galerie oben durch die neuen Alben der Woche! Alle erscheinen am 08. März 2013.

Reviews zu allen neuen Alben findet ihr in der jeweils aktuellen METAL HAMMER-Ausgabe. Die nächste erscheint am Mittwoch, 13.03.2013!

Auf welches Album freut ihr euch meisten? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

[Korrektur:] Da ist wohl die Vorfreude mit uns durchgegangen: Das neue Avantasia-Album erscheint natürlich erst am 29.03.2013. Sorry!

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer März-Ausgabe.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 5,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 03/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 10.01. mit Apocalyptica, Rage, Unherz u.a.

Apocalyptica Näherte sich die Band zuletzt immer mehr dem Alternative Rock an, regiert Metal wieder deutlich lauter. Alles über CELL-0 könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=uR6nTgaLWLY Rage Vom Trio zum Quartett und vom reinen Heavy- zum symphonisch verstärkten Metal und zurück steuerten Rage unter Kapitän Peavy durch Jahrzehnte und Trends. WINGS OF RAGE funktioniert zugleich als eklektische Rückschau als auch Riff-gewaltige Bekundung der derzeitigen Stärke des Dreiergespanns. Das komplette Album des Monats-Review findet ihr hier. https://www.youtube.com/watch?v=E6tyCSYEKlU Unherz Der gesellschaftskritische Ansatz der Platte ist gut gemeint, aber eben auch schon tausendfach so dagewesen – viele Male davon besser. das komplette Desaster lest…
Weiterlesen
Zur Startseite