Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Walking Dead On Broadway: Ex-Sänger gestorben

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Leipziger Deathcore-Formation Walking Dead On Broadway teilte am Sonntag, den 03.05.2020, über ihre Socials mit, dass ihr ehemaliger Sänger Robert Horn  gestorben sei. Über die genauen Umstände seines Todes ist bislang nichts bekannt.

Robert Horn war von 2012 bis 2017 Mitglied der Band und auf allen bisherigen drei Walking Dead On Broadway-Alben zu hören. Sein Ausstieg vor drei Jahren war persönlicher Natur und geschah einvernehmlich mit den restlichen Mitgliedern.

Horn veröffentlichte auf seinem YouTube-Kanal mehrere Songs seines Projekts Hornblackrock, den letzten am 23.04.2020. Ruhe in Frieden, Robert.

teilen
twittern
mailen
teilen
Ex-Ufo-Gitarrist Paul Chapman verstorben

Der Waliser Gitarrist Paul Chapman, bekannt von seinen Engagements bei Ufo und Lone Star, ist verstorben. Die Neuigkeit hat sein Sohn in den sozialen Medien verbreitet. Das tragische I-Tüpfelchen: Der Musiker starb am gestrigen 9. Juni, seinem 66. Geburtstag. Über die Todesursache wurde nichts bekannt. Liebevoll und genial "Schweren Herzens schreibe ich dies", liest die traurige Nachricht, "heute ist der 66. Geburtstag meines Vaters. Er ging früher an diesem Nachmittag von uns. Er war eine brillante, energetische, liebevolle und die unbeschwerteste Person sowie der erste Mann, den ich jemals geliebt habe. Jeder, der mit ihm in Kontakt kam, liebte. Nein,…
Weiterlesen
Zur Startseite