Machine Head + Darkest Hour + Diablo Blvd live in Wiesbaden

von
teilen
twittern
mailen
teilen

teilen
twittern
mailen
teilen
Phil Demmels Ausstieg bei Machine Head war sehr persönlich

Phil Demmel ist niemand, der inaktiv bleibt. Dieses Jahr ist er mit gleich zwei brandneuen Projekten beschäftigt: der frisch gegründeten Solo-Band von Slayer Gitarrist Kerry King, und der Thrash-Supergruppe Category 7. In einem Interview reflektierte der Gitarrist nun aber seine Zeit mit Machine Head, bei denen er vor gut fünf Jahren ausstieg. Viel Erfahrung dank Machine Head „Ich habe eine Menge mit der Band und den Mitgliedern erlebt“, sagt Demmel im Gespräch mit dem US-Radiosender 107. The Bone.  „Und es war eine irre Reise. Es war eine tolle Erfahrung, und ich habe Erfolg auf verschiedenen Ebenen mit ihnen erreicht. Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite